Wie erreiche ich schnell wieder volle Beweglichkeit nach Hämatomentlastung am Knie?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sicherlich verkürzen sich durch die Schonung die Sehnen und Bänder und es sollte so schnell wie möglich postoperativ mit Physio angefangen werden, um alles wieder beweglicher zu bekommen. Zusätzlich kann man noch Wobenzym rot einnehmen, um den Heilungsprozess zu beschleunigen und den Bluterguss schneller abzubauen.

Hallo ich hatte schon 2 knie ops gehabt bei der ersten wurde mir auch nur ein schleimbeutel entfernt. Bei der 2. wurde der meniskus genäht knorpel geglättet schleimbeutel entnommen und die kniescheibe verkleinert. Und ich kann dir ehrlich sagen das die erste op viel viel schlimmer war es hat auch um einiges länger gedauert fande ich. Es ist wichtig das du langsam machst überanstrenge dein knie nicht dann wird es nur noch länger dauern. Du läufst bestimmt noch an krücken versuch am besten dein fuß dabei 'abzurollen' Und versuch langsam deine muskulatur aufzubauen sonst dauert es nur länger :) Wenn du noch ne frage hast kannst du mich gerne fragen :) Wünsche dir eine gute besserung Liebe grüße

Wieso bin ich so beweglich?

Guten Abend ihr Lieben! :)

Ich weiß, die Frage hört sich ein bisschen komisch an, aber sie ist ernst gemeint..sie ist im positiven Sinne gemeint! Also : Ich bin irgendwie total beweglich/gelenkig, obwohl ich gar nicht wirklich was dafür tue. Zum Beispiel : Vor einigen Jahren kam ich nicht mal annähernd mit den Fingerspitzen bis zum Boden, dann habe ich mit Hip Hop Tanzen angefangen (wo wir aber nichts machen, wofür man großartig Beweglichkeit braucht) aber mittlerweile schaffe ich das total locker sogar mit den Handflächen auf den Boden, ohne die Knie zu beugen (Bin 15, fast 16 und ein Mädchen)! Oder das beste Beispiel : Ich habe schon oft gehört/gelesen, dass es einige Zeit dauert bis man einen Spagat (Längs-) kann. Habe von vielen gelesen, dass sie es nach einigen Wochen, manchmal sogar Monaten noch nicht können bzw Wochen/Monate dafür gebraucht haben, trotz regelmäßigem Training dafür. Ich hatte letztens ein bisschen Langeweile und wollte es mal ausprobieren. Ich habe mich vorher zwar gedehnt, aber hab vorher noch nie wirklich einen Spagat geübt/gemacht bzw mich überhaupt dafür gedehnt. Ich habe es aber am selben Abend ganz bis zum Boden runter geschafft. Ich kann mich auch bei einer Rumpfbeuge auf dem Boden ohne große Anstrengung oder Dehnen mit meinem Oberkörper auf meine Beine legen. Ich kann eine Brücke aus dem Stand auch besser, als eine vom Boden. Woran kann es liegen, dass ich ohne großartig etwas dafür zu tun so beweglich bin? Also ich find es sehr gut, mich interessiert es einfach mal :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?