Wie erkennt man Magersucht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Versuch, möglichst viel abzunehmen, oder auch die Weigerung, das Gewicht zu erreichen, das für das Lebensalter und für die Körpergröße normal wäre, sind sicher die auffallendsten Merkmale der Magersucht. http://wck.me/47t

Untergewicht ist zwar das wichtigste, aber nicht das einzige Merkmal der Magersucht. Auffallend sind deutliche Veränderungen im alltäglichen Essverhalten: Die Tendenz, das Essverhalten sehr zu kontrollieren, also bestimmte, meist fetthaltige oder kalorienreiche, Lebensmittel zu vermeiden; das Bestreben, die Nahrungsaufnahme möglichst weit einzuschränken, z.B. bestimmte Mahlzeiten wegzulassen oder nur teilweise zu essen; das Bemühen, bei fast allen Mahlzeiten die Kalorien und Nährstoffzusammensetzung zu berechnen.

Danke für den Stern :-))))

0

Also wenn ein Schüler Dünner wird, hat er eventuell seine Ernährung umgestellt, und da muss man es doch nicht gleich als Magersucht bezeichnen. Man erkennt eine Magersucht, wenn jemand so dünn ist, sodass man die Rippen, und Knochen an den Armen schon sehen kann.

Magersucht erkennt man, wenn Menschen obwohl sie viel zu dünn sind und untergewichtig sich immer noch zu dick fühlen und weiter abnehmen wollen und ständig nach Methoden oder Diäten suchen, um ihr Ziel zu erreichen, ohne es je zu erreichen, denn sie haben jeden Realitätssinn verloren.

Hallo Rabauke,

es gibt einige dieser BMI - Rechner wenn man nun Fünfzehn Prozent unter dem Normalgewicht liegt geht das schon in die Richtung Untergewicht. Bei Kindern / Tennys ist das aber deutlich schwieriger einzuschätzen. Da sie deutlich mehr Kalorien verbrennen als Erwachsene.

Es ist aber auch ein Problem weil es noch zu 99.5 Prozent Hungermodells gibt an dem sich Kinder / Teenys orientieren.

Aber man merkt das schon am Essverhalten oder wenn man sie einmal darauf anspricht ... Dann ist es wie bei Frauen man kann denen alles sagen aber wenn man sagt sie sind zu dick dann kann man das nicht wieder gut machen.

http://www.kinderaerzte-im-netz.de/bvkj/contentkin/bmi/

VG Stephan

Was möchtest Du wissen?