Wie erkennt man eine Erkrankung der Nieren?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist sehr schwierig zu sagen, ab wann eine Erkrankung der Nieren vorligt. Beschwerden können sein: - Dumpfe Rückenschmerzen - Kolikartige Rückenschmerzen mit Ausstrahlung Richtung Blase - Rotverfärbungen, Trübungen oder unangenehmer Geruch des Harns - Geschwollene Augenlider oder Knöchel - Schäumender Harn - Nächtlicher Harndrang - Sehr geringe oder fehlende Harnausscheidung

weitere infos unter: http://www.internisten-im-netz.de/de_niere-wichtige-erkrankungen_802.html

Blasenschmerzen, Brennen oder krampfartige Schmerzen beim Wasserlassen, dauernder Harndrang sowie trüber und unangenehm riechender Harn sind typische Zeichen einer Blasenentzündung. Besteht kein Fieber, dann sind die Nieren in der Regel nicht betroffen.

Wann besteht eine Tetanusgefahr und woran erkennt man eine Erkrankung daran?

Obwohl ich gegen Tetanus geimpft bin, habe ich gehört, dass man trotzdem eine Blutvergiftung bekommen kann. Woran erkennt man die und wie verhalte ich mich dann?

...zur Frage

Führen kalte Füße zu Erkrankung der Niere?

Immer wieder höre ich, dass "kalte Füße auf die Niere gehen". Was ist da eigentlich dran? Muss ich mir Sorgen machen, dass ich es irgendwann mit den Nieren habe, weil ich oft kalte Füße habe? Danke für Infos!

...zur Frage

Ich verliere Harn wenn ich lache - was ist das?

Hallo, wenn ich lache verliere ich Harn. Also wenn ich mit meinen Freundinnen unterwegs bin, wir etwas trinken und einen richtig schönen Abend haben, wird viel gelacht. Jetzt habe ich schon zwei Mal bemerkt, dass ich mir dann ein wenig einmache. Was ist das? Sollte ich zum Arzt gehen?

...zur Frage

Schadet eine eiweißreiche Ernährung den Nieren?

Ich trainiere schon etwas in Fitnessstudio und will jetzt noch die Ernährung etwas eiweißreicher gestalten. Ich habe mal gehört, dass das für die Nieren schlecht sein soll. Stimmt das?

...zur Frage

Eiweiß im Harn - was heißt das?

Ich habe nun schon zum 2. Mal Antibiotika bekommen weil Eiweiß im Harn nachgewiesen wurde. Nun hat mein Arzt den Harn ins Labor geschickt um eine Kultur anzulegen.

Ich frage mich nun: was heißt eigentlich Eiweiß im Harn, wodurch kommt das? Wenn 2x Antibiotika nicht geholfen haben, kann es sein dass etwas anderes dahintersteckt? Wenn ja, was?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?