Wie erkenne ich, ob Insektenstich gefährlich ist?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst den Stich kühlen und mit einer Salbe gegen Insektenstiche, zum Beispiel Soventol, behandeln. Wenn sich der Stich verändert, solltest du in jedem Fall zum Arzt gehen.

sollte sich eine Blutvergiftung einschleichen wird der Fuss vermutlich viel mehr anschwellen, die Rötung zunehmen und die Schmerzen werden stärker.... Genauso reagieren musst du, wenn dir Unwohl wird oder Schüttelfrost, Fieber oder Übelkeit oder so was auftritt... Dann zögere nicht und geh auf die Notaufnahme...

Neue Stiche jeden Tag, aber keine Parasiten zu finden!

Hallo alle zusammen! Ich habe ein sehr grosses Problem (ca. seit 3 Wochen jetzt). Ich bekomme jeden Tag am Körper neue Stiche. Manchmal einzelne Stiche hier und da (Beine, Arme, Füsse, Hände, Rücken) und meistens mehrere Stiche neben einander (manchmal kleine harte Stiche, manchmal angeschwollene Stiche, ist sehr unterschiedlich). Hab jetzt schon sehr viel über Flöhe, Läuse, Wanzen, Milben und Mücken gelesen und die ganze Wohnung auf den Kopf gestellt und NICHTS gefunden. Ich habe ein paar Artikel gelesen wo das gleiche Problem beschrieben wurde, aber nie eine Antwort gefunden weshalb ich jetzt selber eine Frage stelle. Kann mir irgendjemand weiter helfen, hat vielleicht jemand das selbe durch gemacht und eine Lösung gefunden? Irgendetwas? Ich drehe langsam durch von dem Juckreiz und weiss wirklich nicht mehr weiter, da ich einfach kein kleines Insekt sehen oder fühlen kann (ich bemerke immer wenn eine Zecke, Mücke, ect. auf mir rumkrabbelt!!! ) und auch im oder ums Bett herum oder im Raum- nirgends etwas finden kann... Kann es vielleicht eine Allergie sein? Ich danke fuer jede Hilfe...

...zur Frage

Insektenstich vor ca. 16 Jahren ( Ägypten) immer wieder sichtbar entzündet.

Ich wurde vor ca. 16 Jahren am großen Zeh von einem Insekt in Ägypten gestochen. War nach meinem Urlaub beim Arzt, da die Stelle geeitert hat. Dieser Einstich ist seit dieser Zeit ca. zweimal im Jahr sichtbar und leicht entzündet. Nach diesem Urlaub fingen bei mir die Hitzewallungen an und ich war den Meinung die Wechseljahre (war damals 43 Jahre). Leider habe ich diese Hitzewallung noch immer. Ist es möglich, dass dieser Stich diese Schweißausbrüche ausgelöst hat und noch immer der Auslöser ist?

...zur Frage

Wie entferne ich den Bienenstachel

Bin soeben von einer Biene in den Finger gestochen worden. Habe im Garten Blumen gepflückt und auf einer Blume sass die Biene.....Nun habe ich den Stachel in der Fingerkuppe, tut weh. Kann ich den Stachel einfach ziehen und gut ist oder soll ich die Stelle säubern, desinfizieren?

...zur Frage

Wölbung am äußeren Oberschenkel?

Hallo,

ich habe schon seit ca. einem Jahr eine Wölbung (siehe Bild) am äußeren Oberschenkel, sie ist aber nur manchmal da, d. h. sie kommt nur wenn ich Sport treibe oder mich aufrege. Sie ist rot gefärbt und hat ca. einen Zentimeter Durchmesser. Sie juckt dann auch leicht und nach ein paar Stunden ist sie dann auch wieder weg, man sieht gar nichts mehr! Man kann sie nicht eindrücken, sie ist hart und lässt sich auch nicht bewegen. Ich weiß echt nicht was das sein soll und vielleicht ist es ja gefährlich?

Danke für die Antworten,

fender113

...zur Frage

Mückenstich oder Bremsenstich, ist das normal?

Hallo ihr lieben, ich hab mir vor zwei Wochen im Heidepark einen Stich von einen Insekt zu gezogen... Erst verlief es ganz normal, war nur dick, gerötet juckte und tat etwas weh. Doch dann riss die Einstich stelle auf und ein immer größer werdendes Loch ist entstanden. Die erste Zeit tat die Stelle höllisch weh! Jetzt geht es jedoch wenn ich die Stelle zusammen drück kommt eine Dickflüssige Masse an den Seiten raus... Ebenso habe ich jetzt am Wochenende gecampt und zwei neue Stiche bekommen die jetzt auch so anfangen!

Das Loch wächst und wächst und es heilt einfach nicht ab! Die Stelle ist aber nicht heiß und schmerzt jetzt nur noch minimal.

...zur Frage

Großer roter "mückenstich" mit kleiner Beule und auch Eiter!

Hallo. Ich hab seit gestern so einen großen roten, geschwollenen Stich um den herum alles rot ist und der auch in der Mitte eine beule hat und dort Eitert. Außerdem tut es höllisch weh und juckt wie sau. Gerade ebend habe ich so ein Vieh gefunden, weiß wer was das für ein Insekt ist? es ist dunkelgrau bis schwarz, hat einen etwas längeren hinterleib an deren ende ein stachel ist. augen wie eine fliege und auch solche beine und flügel. KEINE FLIEGE! EIN ANDERES VIEH! Helft mir bitte! das ist kein normaler mückenstich und ich weiß nicht ob das irgendwie gefährlich ist!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?