Wie erkenne ich das Pfeiffersche Drüsenfieber?

1 Antwort

hi crissi, bei meiner Tochter war es zu erst wie bei einer "normalen" Erkältung, sie war sehr angeschlagen, müde und hatte Kopf- und Halsschmerzen. Der Arzt hat bei der genaueren Untersuchung (Bluttest) die Diagnose Pfeiff. Drüsenfieber gestellt! Es ist also schwer, genau Anzeichen zu nennen, da es auch von Mensch zu Mensch ganz unterschiedlich ausfallen kann!!!

Was möchtest Du wissen?