Wie erkenne ich das Pfeiffersche Drüsenfieber?

1 Antwort

hi crissi, bei meiner Tochter war es zu erst wie bei einer "normalen" Erkältung, sie war sehr angeschlagen, müde und hatte Kopf- und Halsschmerzen. Der Arzt hat bei der genaueren Untersuchung (Bluttest) die Diagnose Pfeiff. Drüsenfieber gestellt! Es ist also schwer, genau Anzeichen zu nennen, da es auch von Mensch zu Mensch ganz unterschiedlich ausfallen kann!!!

Pfeiffersches Drüsenfieber oder doch was anderes?

Hallo,

Am Samstag habe ich auf einer Party betrunken mit einem Typen rumgemacht(darum gehts nicht). Am dienstag habe ich erstmal starke Kopfschmerzen bekommen und meine Lymphknoten sind leicht angeschwollen. Gegen Abend habe ich dann auch 38° Grad Fieber bekommen. Mittwochs hatte ich schon Morgends 39,5° und nach 5ml Fiebersaft(welcher das war weiß ich nicht mehr) ist das Fieber auf 38 gesunken. Jedoch hatte ich Nachmittags 40° und meine Mutter hat sich echt sorgen gemacht(Könnte vllt Menengitis haben, aber ich hatte keine Nackensteife) Da Mittwochs der Arzt zu hat und mein Vater mit dem Auto bei der Arbeit war, hat sie mir wieder Fiebersaft gegeben(7ml) . Danach ging esauch wieder.Ich war auch noch ganz gelb im Gesicht. Abends sind meine Lymphknoten richtig angeschwollen( man konnte sie sehen) und ich hatte richitig halsschmerzen. Donnerstag und heute hatte /und habe ich nur noch erhöte Temperatur, aber der Rest ist noch da. Jetzt zu meiner Frage: Könnte es sein das ich Pfeiffersches Drüsenfieber habe oder doch was anderes? Ich habe nämlich gelesen dass man sich durchs Küssen ansteckt und die meisten der Symtome weisen darauf hin..

Danke

...zur Frage

kommt pfeiffersches Drüsenfieber wieder?

ich habe zum pfeifferschen drüsenfieber unterschiedliche dinge gehört.

einmal hieß es, wer es einmal hatte ist sein leben lang immun dagegen.

dann hab ich aber auch gehört, dass es leute gibt, bei denen es immer wieder ausbricht.

Was ist denn richtig?

...zur Frage

Milzriss nach Sport nach pfeifferschem Drüsenfieber?

Hallo ihr!

Ich hatte vor ca. 1 einhalb Wochen das pfeiffersche Drüsenfieber und war eine Woche lang krank. Ich soll jetzt 5 Wochen kein Sport machen, da es zu einem Milzriss kommen kann. Jedoch war ich gestern auf einer Party und habe schließlich den ganzen Abend lang getanzt. Mir ist bewusst, dass das ein Fehler war, da man mit sowas nicht spaßen sollte. Deshalb wollte ich fragen, wie wahrscheinlich es ist, einen Milzriss bekommen zu haben? Denn ich habe gehört, dass es sein kann, dass man das in den ersten Tagen nicht bemerkt. Oder kann man einen Milzriss nur bei richtigem Sport bekommen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Angst vor Fieber

Eine Blutvergiftung äußert sich durch hohes Fieber. Woran kann ich "normales" Fieber ,vom Fieber einer Blutvergiftung unterscheiden Gibt es weitere Anzeichen einer Blutvergiftung außer Fieber.

...zur Frage

Wie kann man einen Tumor von den normalen Knoten unterscheiden?

Wie kann man denn bei einer Brust, die ohnehin sich total knotig anfühlt überall, überhaupt noch unterscheiden, was ein Tumor ist und was nicht?? Ich taste da Knoten wo ich auch hinfasse, sobald ich etwas länger taste...

...zur Frage

Was sind Anzeichen von Pfeifferschem Drüsenfieber

Ein Arbeitskollege fehlt schon einige Wochen und nun haben wir erfahren, dass er am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt ist.

Ich habe davon zwar bereits gehört, wüsste aber einmal gerne etwas über Anzeichen und Ursachen. Soweit ich weiss, ist es auch nicht ansteckend.

Könnt ihr mir etwas mehr sagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?