Wie erfolgreich sind Haartransplantation?

3 Antworten

Ja, was du sagst stimmt, schon seit Langem gibt es Haartransplantationen, aber man muss auch wissen, dass die älteren Methoden früher stärker sichtbare Spuren hinterlassen haben, ich weiß, wovon ich rede,ich bin plastischer Chirurg, meine Haartransplantation hat vor 17 Jahren ein Kollege gemacht, ein Streifen wurde von meiner Kopfhaut herausgenommen, der wurde zerschnitten und dann die Teile an meinen Kopf verpflanzt. Meine erste Haartransplantation war auch erfolgreich, nur leider haben sie mir dafür den Hinterkopf zerschnitten. Meine zweite Haartransplantation wurde mit einer viel moderneren Methode in der Prohaarklinik bei Wien durchgeführt. Der zweite Eingriff war viel erträglicher, verheilte viel schneller und hinterließ keine bleibenden Spuren auf meinem Hinterkopf. Das ist doch selbstverständlich, das du erst einmal länger darüber nachdenkst. Ich z. B. habe es nicht bereut, dass ich es zum zweiten Mal habe machen lassen, weil ich mit dem Ergebnis zufrieden bin.

Hallo Martinez, 

mittlerweile hat sich viel getan und die Methoden sind fortgeschrittener. Trotzdem verliert leicht den Überblick bei den vielen Angeboten im Netz. Zumal die Preise sehr unterschiedlich im In- und Ausland ausfallen. Eine Hilfe ist hier sicherlich der https://www.haartransplantation-vergleich.de/ .Auf dem Portal werden mehr als 140 Ärzte verglichen. Zusätzlich kann man sich in der neuen Haartransplantation Kosten Studie über die üblichen Kosten einer Haartransplantation informieren https://www.haartransplantation-vergleich.de/kosten/ . Hoffentlich helfen dir die Informationen weiter. Ich wünsche dir noch viel Erfolg! VG Robert

0

Also es gibt im Ausland genauer gesagt in der Türkei ziemlich gute Ärzte. Mit

Dr. Serkan Aygin haben wir sehr gute Erfahrung gemacht. Er benutzt die FUE-Technik und alles ohne rasieren, man findet online ne Menge Erfahrungsberichte

Patienten aus Deutschland werden dort auf deutsch beraten und man kann im Anschluß Urlaub machen ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo Martinz,

mein Freund hatte sich auch Monate mit dem Thema Haarausfall beschäftigt, da er selbst betroffen war. Er hat sich schließlich für eine Haartransplantation in der Türkei entschieden und hat hier Informationen erhalten: http://haartransplantation-kosten.net/haartransplantation-tuerkei/ Nach einer Woche war von der OP schon fast nichts mehr zu sehen und nach ca. 2 Monaten wuchsen die ersten Haare nach. Es sieht toll aus und mein Schatz ist wieder happy :)

Was möchtest Du wissen?