Wie entsteht soziales Verhalten eigentlich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundlegend gilt, wir werden durch Nachahmung zu SOzialen Individuen. Aber auch bestimmte charakterliche Züge tragen zu großer Hilfsbereitschaft bei. Wenn dies allerdings dazu führt, dass jemand ausgenutzt oder sogar gehänselt wird, sollte deine Schwester sowohl mit dem sozialen Umfeld der Kinder zusammenarbeiten, als auch selbst darauf hinwirken, dass die Kinder Strategien lernen, die ihnen helfen, sich selbst abzugrenzen und sich auch mal zur Wehr zu setzen.

Hallo,@Augustine!!!Das soziale Verhalten entwickelt sich nur in der Begegnung mit anderen!Im Umgang mit anderen "üben" die Kinder das "Miteinander"!Sie sind abhängig von der Rückmeldung der anderen!Es fängt an in der Familie>Kiga>Schule>später gehts weiter mit Ausbildung>Arbeit!!!Überall gelten andere Spielregel.Je besser man diese dann beherrscht,je eher wird man dann akzeptiert!Ordnung und Regeln-Selbstständigkeit-Hilsbereitschaft-Mitverantwortung-Konfliktlösung uvm.sind einige der Stufen im sozialen Verhalten --->Deine Schwester hat als erwachsende Bezugsperson(die eine sehr wichtige Rolle für das lernende Kind spielt)innerhalb der Familie schon sehr viel Gutes geleistet>Hilfsbereitschaft+Mitverantwortung<haben ihre Kinder gelernt!Nun könnte man in Details gehen ,aber das würde hier zu weit gehen!Sollte in der Kiga oder Schule gehänselt werden...>dann läuft da im Bereich"Soziales Verhalten" etwas falsch!Und da stimme ich der Argumentation von @sibillemama vollends zu!!!Ich persönlich würde ein Erzieher/Lehrergespräch führen um Ursachenforschung zu betreiben!Meisten bekommt man dann Erkenntnisse die evt.eine gute Zusammenarbeit eröffnen könnten!!!Deine Schwester ist bestimmt eine ganz liebe Mutter die nur das Beste für ihre Kinder will(und das ist auch richtig)!Aber:ich denke,sie muß mehr "Auseinandersetzung" zulassen damit die Kleinen lernen auch mal"Nein"+"Stopp" zu sagen(Selbstbewußtsein)!Tipp:das kann man übrigens prima in "Sportvereinen" lernen!!!Spreche doch mal darüber mit Deiner Schwester! So,ich hoffe,Deine Nichten+Neffen werden die ganzen "Spielregeln" des sozialen Verhaltens durchleben und eine gesunde "Selbstdarstellung" entwickeln!Ich wünsche Euch Allen dabei-> Toi,Toi,Toi!!!LG v.AH

Was möchtest Du wissen?