Wie entsteht eine Sehnenscheidenentzündung?

1 Antwort

Eine Sehnenscheidenentzündung kann durch Überlastung oder durch Infektionen ausgelöst werden. Wahrscheinlich hast du in den letzten Wochen versucht deine Leistung schnell zu steigern. Auch dann kann eine Entzündung auftreten, nicht nur, wenn man vollkommen untrainiert ist. Die Sehnenscheiden werden dabei mechanisch gereizt und aufgeraut, dadurch entzünden sie sich. In bestimmten Berufsgruppen treten Sehnenscheidenentzündungen häufiger statt (z.B. bei PC- Arbeit). Wenn bei dir dieser Faktor dazu kommt, kann es passieren, dass du trotz gutem Trainingszustand eine Entzündung bekommst.

Schlapp,Müde,Kopfschmerzen...

Hallo, ich bin kein Mensch der wegen jedem bisschen zum Arzt geht. Deshalb frage ich hier einfach mal nach. Seit Wochen fühle ich mich schlapp, müde und habe Kopfschmerzen. Manchmal denke ich auch, das ich gefühlte 40 °C Fieber habe obwohl es gar nicht so ist. Ich habe nächste Woche Prüfung und will auf keinen Fall ausfallen.... Ich treibe regelmäßig Sport, bin viel an der frischen Luft. Was kann das nur sein!?

...zur Frage

Chronische Sehnenscheidenentzündung am Daumen.. Bitte um Hilfe!

Guten Abend alle zusammen! :) Ich komme mal direkt zur Sache, also: Ich habe seit mehr als einem Jahr eine dauerhafte Sehnenscheidenentzündung, wahrscheinlich durch Tennis. Das Problem ist jetzt, dass ich total eingeschränkt bin; ich spiele Cello und das kann ich jetzt nicht mehr machen, zumindest im Moment. Die ganzen Konzerte muss ich leider absagen. Beim Spielen krampft erst mein Daumen, dann meine Hand und dann mein ganzer Arm. Mein Daumen rutscht die ganze Zeit von Frosch weg und das ist wirklich schmerzhaft und lästig. Operieren lassen will ich das aber nicht, denn ich habe von einem Arzt gehört, dass das keine Option für beispielsweise einen Musiker sei. Auch im Ruhezustand tut die Hand fürchterlich weh. Ich war schon mehrmals beim Orthopäden; das eine mal habe ich eine Bandage für die komplette Hand bekommen, das andere mal nur für den Daumen. Beides natürlich mit Schienen. Dann hab ich noch Creme bekommen und 600 mg Ibu [hilft kaum was gegen die Schmerzen]. In 6 Wochen soll das ganze geröntgt werden und ja. Meine Frage jetzt an euch: Habt ihr erfahrungen mit solchen Sachen? Könnt ihr mir vielleicht irgendetwas empfehlen? MfG

...zur Frage

Wodurch bekommt man Sodbrennen wieder weg?

Ich habe manchchmal ein saures Aufstoßen. Allerdings ist das nicht regelmäßig. Wodurch entsteht Sodbrennen? Welche Lebensmittel sollte ich meiden? Wie kann ich Sodbrennen in der Situation gut in den Griff bekommen (Hausmittel)?

...zur Frage

Warum bekomme ich immer wieder Seitenstechen, obwohl ich regelmäßig Sport treibe?

Beim laufen bekomme ich immer wieder Seitenstechen, ich kann gar nichts dagegen machen und muss dann langsam gehen. Irgendwann dann geht es wieder. Woher kommt das? Ich mache doch regelmäßig Sport?! Was kann ich machen?

...zur Frage

Warum verändert sich die Brust ständig?

Obwohl ich regelmäßig die Pille nehme verändert sich meine Brustgröße ständig. Woran liegt das? Ich dachte die Pille führt entweder zur Verkleinerung oder Vergrößerung der Brust. Aber bei mir wechselt das immer. Ist das normal?

...zur Frage

Schmerzen und Buckel am Knie?

Hey Ihr da :)Ich habe seid ca 3 Jahren nach hoher Belastung im Ruhezustand extreme Schmerzen im Knie links. Da habe ich immer das gefühl mein Knie brennt... wenn mein Bein angewinkelt ist habe ich da einen "Buckel" bisschen weiter unten als die Kniescheibe ist. Der Buckel ist recht hart und lässt sich nicht Bewegen... hat jemand eine Idee was das sein könnte und ob ich damit zum arzt muss?Zu Info ich bin 20Jahre alt und weiblich :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?