Wie dunkel soll eine Sonnenbrille für draußen sein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt drauf an wie Blendempfindlich du bist die Tönung mit 85% ist eh die höchste die du bekommen kannst und noch für das Autofahren zugelassen ist. Alles was drüber geht ist nicht mehr nach Stvo zugelassen. Als farbe finde ich das Grün am besten aber das ist Geschmacksache. Was für dich das Beste ist kannst nur du entscheiden aber die meisten entscheiden sich für 85% Tönung. Nachtfahrttauglich sind Sonnenbrillen aber nie!

Zum Autofahren habe ich eine mit 85% und für die Stadt je nach dem sogar eine mir 90%.

die Gläser mir Verlauf ( Oben dunkel unter heller ) sind als Sonnenbrille nicht geeignet da der Blendschutz immer mehr abnimmt. Hoffe dein Optiker wollte dir sowas nicht andrehen.

Hoffe konnte deine Fragen alle beantworten sonst mußt noch mal nachhacken

Entscheidend zum Schutz des Auges ist nicht unbedingt die Dunkeheit. Vielmehr kommt es auf den gewährleisteten UV-Schutz an. Dabei kann die Brille auch zumindest hellere Gläser haben und der Schutz ist genauso dar-

öhm nun ja einen Sonnenbrille soll doch auch den Zweck des Blendschutzes erfüllen und das geht nur über die Tönung optische Kunststoffgläser haben eh alle 100% UV Schutz

0

Was möchtest Du wissen?