Wie die Ernährung aufbauen nach Magen-Darm-Infekt?

1 Antwort

Ich würde ganz vorsichtig mit Schonkost anfangen, d.h. keine Milchprodukte, kein Fleisch, was geht: Kartoffelbrei, trockenes Brot, geriebener Apfel, Nudeln. Wenn das vertragen wird geht auch mageres Fleisch, z.B. Geflügel. Wichtig ist, erstmal nichts Scharfes oder stark Angebratenes zu sich zu nehmen. Kaffee erstmal weglassen und Alkohol. Viel Tee und Wasser trinken. Wenn das über ein paar Tage alles gut geht, dann kann auch an Weihnachten mal ein bisschen was leckeres gegessen werden und wenn es einem schmeckt und man Appetit drauf hat, dann ist das auch ok.

Was möchtest Du wissen?