Frage von jws1980, 28

Wie das Fussnageldingsbums entfernen?

Hallo, seit ein paar Jahren wächst an meinem "großen Onkel" (Fußzeh für alle Unwissenden) ein zweites Nagel- ähnliches etwas an der Seite raus. Dieses "Etwas" muss wohl bei einer Nagel OP, bei der mein damals eingewachsener Nagel aus dem Fleisch meines großen Onkels geschnitten wurde, entstanden sein. Zwar kann ich es kürzen, wenn es zu lang wird, aber es wächst halt immer wieder neu raus und beim Strümpe anziehen, kann es dann schon passieren, das man dran hängen bleibt, was dann ziemlich schmerzen kann. Kann man das Ding irgendwie vom Dok abschneiden lassen, so das es nie wieder kommt, aber so, das mir nicht wieder der halbe Fussnagel entfernt werden muss? (weil ansonsten zieh ich es lieber vor mit dem Ding beerdigt zu werden

Antwort
von Lexi77, 26

Hallo! 

Ich habe auch so ein kleines Nagelstück, das seit einer Nagel-OP an der Seite raus kommt. Ich habe dagegen bisher noch kein Mittel gefunden, kürze es auch immer nur und lebe damit  (auch wenn es nicht wirklich schön aussieht, wenn man barfuß läuft).

Viele Grüße! Lexi 

Kommentar von jws1980 ,

Da sitzen wir ja quasi im selben Boot. Mein Überrest ist jetzt doch irgendwie ziemlich ab, ist passiert als ich meine Füsse irgendiw anander gerieben hatte und plötzlich war es weg. Schon komisch, da frag ich hier deswegen und am nächsten Tag... wenn ich jetzt kuck, ist echt nix mehr was da an der Seite raus mutiert, hoffe das es das war. Am besten lang wachsen lassen 0,5 mm und dann im Schlaf die Füße anander reiben, Toi Toi Toi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten