Wie beugt man Erbrechen in Stress-Situationen vor?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, dass man vor einer Prüfung evtl. aufgeregt ist und ein flaues Gefühl im Magen hat oder evtl. Durchfall, ist noch akzeptabel. Aber wenn die Betreffende mehrmals immer!! erbrechen muss, sollte das behandelt werden. Ich empfehle hier den Besuch bei einer klassisch arbeitenden Homöopathin. Die Homöopathie kann hier helfen - es gibt da einige Mittel, die hier Anwendung finden könnten. Da ich Deine Freundin nicht kenne und die Homöopathie immer den gesamten Menschen betrachtet und behandelt, kann ich Dir hier leider keine Mittelempfehlung geben, das muss die Homöopathin/der Homöopath entscheiden. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kann nur Strategien erlernen,die ihr helfen, ihre Ängste zu beherrschen. Das können Suggestionen sein, Atemübungen oder autogenes Training.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass man sich vor Belastungen und Prüfungen unsicher fühlt, ist normal, und normal wäre, ihr zu helfen, das Selbstbewusstsein zu stärken und so die Ängste abzubauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte regen Sie bei Ihrer Freundin an, dass sie sich professionelle Hilfe holt. Ein Besuch beim Psychotherapeuten kann helfen, dass sie Ihren Körper so entstresst, dass dies nicht mehr passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?