Wie beuge ich Blasen an den Füßen vor?

3 Antworten

Ich würde dir raten die Sandalen erstmal eine Weile in der Wohnung als Hausschuhe zu tragen, damit sich deine Füße daran gewöhnen. Wenn du sehr hin und her rutschst, dann haben sie nicht die richtige Passform, schau mal nach den Weiten beim Schuhkauf, es gibt F für schmale Füße, G für normale und H für breitere.

Bei starker Empfindlichkeit ist es ratsam, sich die Füße (heiklen Stellen), an denen Hautreizungen entstehen können, leicht mit einer Hautpflegecreme zu behandeln. Gut sind Hirschtalgcreme und Melkfett. Probiere es mal aus, vielleicht verhindert es die Blasenentstehung in diesem Jahr.

Ein ganz guter Trick von meinem Opa aus Kriegszeiten ist, für einen langen Marsch immer GETRAGENE Socken zu nehmen. Die scheuern nicht so stark wie frisch gewaschene

Viele Blasen am oberen Fersenrand, was kann das sein?

Hallo zusammen Und zwar meine Frage : Habe überhalb der Ferse, also nicht auf der lauffläche wenn ich auf die ferse druck ausübe überall kleine Luftblässchen, es tut nicht weh, sieht halt nur nicht schön aus, mittlerweile wird es auch schlimmer und man sieht die Umrisse der blässchen auch ohne den druck auf die Ferse Weiß vll jemand was das ist? ist das normal ? Also alle die ich kenne haben sowas nicht ^^ Muss ich damit zum Doc? Also es sind kleine Blasen vom laufen oder reibung von neuen schuhen, wie gesagt sie tun nich weh habe sie ringsrum um die ganze Ferse das auch schon so lange ich mich erinnern kann, bei druck auf den unteren Fersenbereich kommen sie mehr zur Geltung und wie schon geschrieben sieht man sie leicht angedeutet auch ohne den druck

...zur Frage

Was tun bei dicken Füßen bei warmem Wetter?

Wie kriegt man dicke Füße in den Griff? Meine Füße werden total dick, wenn es so warm ist und sie schmerzen dann in den Schuhen. Welche Schuhe sind geeignet und wie werde ich dem ganzen Herr?

...zur Frage

Sind Birkenstockschuhe gut für die Füße?

Kann man durch häufiges Tragen von Birkenstockschuhen Senkfüßen vorbeugen, wenn dieses Problem mit den Füßen in der Familie liegt? Ist das Fußbett in diesen Schuhen gut?

...zur Frage

Dyshidrotisches Ekzem oder doch was anderes?

Hallo,

angefangen hatte es vor 3 Jahren mit einem Fußpilz. Ich hatte den ca. 2 Monate behandelt. Laut Hautarzt war dann auch alles gut. Dann fingen meine Füße höllisch an zu jucken und es bildeten sich dann wie so kleine Hitzepickelchen. Als die dann aufgekratzt waren, fing das ganze Dilemma an. Riesen Blasen an Fußsohlen und Außenkante der Füße. Die größte Blase war laut Arzt ca. 7 cm lang und 2,5 cm breit. Austrocknen hat überhaupt nichts gebracht. Trockenhalten ebenso wenig...

Mittlerweile war ich schon bei 4 verschiedenen Hautärzten. 1 war dann beim dyshidrotischen Ekzem. Die anderen ratlos. Cortisonsalben haben ebenfalls nichts gebracht.

Hat vielleicht jemand noch eine Idee? Ich kann langsam nicht mehr. Die Schmerzen treiben mich wirklich in den Wahnsinn. Sandalen, gerade jetzt? No-Go.

Liebe Grüße Drachenfrucht

Außenkante linker Fuß aktuell.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?