Wie bereitet man Thymian Tee zu?

3 Antworten

Entweder mit kochendem Wasser überbrühen oder kurz im Topf mit dem Wasser zusammen aufkochen (dann wird er stärker).

Wegen der Menge musst Du experimentieren. Da der Tee geschmacklich nicht so der Hit ist, schmeckt er echt grausam, wenn man ihn zu stark macht.

Hallo bummi73, bei aller Liebe - wenn du glaubst, jetzt keine Erkältung mehr zu bekommen, dann muß ich dich enttäuschen. Thymian ist leider nicht gleich Thymian. In Apotheken - und den faforisierten Teeherstellern - wird der medizinische Wirkstoff gemessen. Dieser ist leider nicht in allen frei gesammelten Kräutern in der gleichen Konzentration vorhanden. Zur Vorbeugung mag der Thymian aus dem Garten taugen, zu Heilzwecken würde ich Tees aus der Apotheke bevorzugen. Mit freundlichen Grüßen! Fischkopp

Werden frische Blätter verwendet, sollten zwei bis drei Teelöffel Blätter mit einem Viertel Liter kochendem Wasser aufgegossen werden. Der Tee sollte dann ca. fünf bis zehn Minuten zugedeckt ziehen.

Gutes Gelingen

Was möchtest Du wissen?