Wie bekommt man schlaff werdende Oberschenkel in den Griff?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sport, Sport, Sport - am besten ganz gezielte Gymnastik wie "Bauch, Beine, Po" oder ähnliches. Auch Treppensteigen ist ein guter Tipp. Die Ernährung spielt eine große Rolle. Kaffee, Rauchen oder Alkohol wirken sich hier beispielsweise sehr negativ aus. Auch Zucker ist nicht gerade gut. Am besten viel frisches Obst und Gemüse auf den Speiseplan packen. Das ist ja auch insgesamt keine schlechte Sache.

Gehe viel spazieren und steig Treppen, fahre keinen Fahrstuhl oder Rolltreppe sondern suche eine feste Treppe, der Vorteil dabei ist auch das deine Venenpumpen gut arbeiten.

Schau mal unter http://oberschenkel.net/ unter "Welche Übungen eignen sich zu seiner Stärkung bzw. „Wohlformung“?" da werden ein paar Übungen dazu beschrieben. Natürlich kommst du um eine gesunde Ernährung damit aber nicht herum ;-)

Was möchtest Du wissen?