Wie bekommt man die Nase frei?

2 Antworten

Hallo, also mir hat ein Nasenspüler geholfen, gibts in der Apotheke und dazu Nasenspülsalz, täglich bis zu dreimal spülen. Ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber unschädlich und ich mache das jetzt einmal täglich vorbeugend

Tannenblut-Salbe aus dem Reformhaus hilft hervorragend.

Abhängigkeit durch Nasenspray?

Ich hatte vor knapp 6 Wochen sehr starken Schupfen. Habe daher ca. 2 Wochen lang Nasenspray genommen. Der Schupfen ist vorbei. Ich habe seitdem aber das Gefühl ohne Nasenspray keine Luft mehr durch die Nase zu bekommen. Daher nehme ich den Nasenspray noch weiterhin. Kann man von Nasenspray abhängig werden?

...zur Frage

Starker Schnupfen-Was tun?

Hallo,ich habe seit 2 Tagen starken Schnupfen.Meine Nasen sind auch immer verstopft und
Nasenspray hilft auch nicht gerade viel:-(. Ich habe auch schon meine Arme ins warme Wasser getaucht hilft aber nur ganz kurz-dann schon wieder Nase verstopft. Was könnte ich machen das der Schnupfen ein wenig besser wird? LG

...zur Frage

Ist meine Freundin von ihrem Nasenspray abhängig?

Hallo! Meine Freundin ist im Winter ständig, man kann schon fast sagen dauerhaft, erkältet. Für die verstopfte Nase benutzt sie Nasenspray. Auch wenn sie keinen Schnupfen hat sprüht sie sich mehrmals am Tag Spray in die Nase, denn sie behauptet, dass ihre Schleimhäute ganz trocken, gereizt und geschwollen sind. Ist meine Freundin von ihrem Nasenspray abhängig? Wie geht sie am besten vor, um sich vom Nasenspray abzugewöhnen? Radikaler Verzicht oder lieber eine langsame Abgewöhnung?

...zur Frage

Wie bekomme ich nachts besser Luft?

Mein Schnupfen zieht sich jetzt schon seit 2 Wochen hin und ich habe fast immer Nasenspray benutzt. Ich möchte davon aber nicht abhängig werden. Was kann ich machen, damit die Nase nachts nicht zu sitzt, ich aber nicht mehr länger Nasenspray nehmen möchte? Kann ich abends inhalieren oder gibt es Hausmittelchen, die ich dagegen nehmen kann?

...zur Frage

Macht Nasenspray abhängig?

Hey Leute! Ich bin schon seit einer Weile erkältet und benutze daher regelmäßig Nasenspray. Der hilft aber nur für kurze Zeit und dann ist die Nase gleich wieder verstopft!! ich halte das so langsam nicht mehr aus. Nun ist die Erkältung schon fast abgeklungen aber ich bekomm immer noch nicht richtig Luft! Eine Freundin von mir meinte das käme davon, wenn man zu lange Nasenspray nimmt und man könne davon auch süchtig werden? Also ich bin doch nicht süchtig??? Aber was kann man gegen die verstopfte Nase tun?? Merci

...zur Frage

Nasenspray verursacht Schmerzen bis in die Schläfe hinauf....?!

Hallo, ich habe wegen einer Erkältung ein Nasenspray verwendet. Das schmerzt allerdings bis in die Wange fast sogar in die Schläfe hinauf.... dafür ist die Nase frei. So eine Wirkung kannte ich bisher nicht. Ist diese Präparat zu stark für mich. Muss ich mir da Sorgen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?