Wie bekommt man Blähungen in den Griff?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich trinke jeden Tag Anis Fenchel Kümmel Tee und wenn die Blähungen besonders schlimm sind, kannst du LEFAX Extra nehmen.

Dann solltest du dich mal auf eine Laktoseintoleranz testen lassen.

Danke für den Stern

0

Zum Arzt und gemeinsam mit diesem der Ursache auf den Grund gehen. Es kann sein, dass du irgendeine Lebensmittelunverträglichkeit hast.

Durch Beobachtung kannst Du sehen und lernen, welche Nahrungsmittel mehr Blaehungen erzeugen als andere, und diese dann reduzieren. Staerkehaltige Nahrung ist der groesste Freund eines Verstopften Dickdarmes, da sie der beste Naehrboden fuer die Vermehrung gasbildender Bakterien sind. Wenn ich grosse Mengen an Gas in meinen Koerper erzeugen wollte, wuerde ich mit Toest oder heissem Gebaeck zum Fruehstueck beginnen und zum Mittagessen gaebe es Pfannkuchen, Nudeln, Spaghetti usw. und zu Abend, Brot mit Wurst und Kaese. Auch sollte man seine Lebensmittel oder Nahrung richtig kombinieren. Zum Beispiel frisches Obst zum Essen oder nach einer Mahlzeit als Nachtisch verspeist, gibt auch Blaehungen. Google Mal nach -Richtige Lebensmittelkombination- Anbei noch einen Link - http://www.zentrum-der-gesundheit.de/blaehungen.html

Was möchtest Du wissen?