Wie bekomme ich schnell ein Gerstenkorn weg?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit trockener Wärme (Rotlicht)oder Wärmekissen kann man die Eröffnung vorantreiben.Durch die trockene Wärme verflüssigt sich der Eiter und es kommt zur schnelleren Eröffnung.

Bitte niemals feuchte Wärme anwenden,da sonst die Bakterien sich wunderbar vermehren und weitere Infektionen hervorrufen können.

Ein Gerstenkorn eröffnet sich normalerweise nach 1 Woche von selbst.

Alles Gute wünscht dir Bobbys :o)

Vielen Dank für den Stern!

0

Hallo, ich glaube ich, ich kann Dir hier guten Rat geben. Wenn ich merke, dass ich ein Gerstenkorn bekomme bzw. es sich über Nacht entwickelt hat, nehme ich sofort das homöopathische Mittel Staphisagria. Da du es seit gestern hast, hole Dir möglichst noch heute die Potenz C30. Eine einmalige Gabe von 2 Stck. genügt. Hat Deine Apotheke nur D12 vorrätig, nimm davon 3 x 2 Globulie. Lasse sie langsam im Mund zergehen, homöopathieverträgliche Zahnpasta (beides bekommst Du in der Apotheke) benutzen. Die nächsten 2 Wochen keine ätherischen Öle verwenden (z.B., Teebaumöl o.ä.) Staphisagria ist das erste Mittel der Wahl bei einem Gerstenkorn (habe in meinen Homöopathieratgebern extra nochmals nachgeschaut). Schönen Geburtstag. Gerda

Was möchtest Du wissen?