wie bekomme ich raus wan ich meine tage bekomme??

1 Antwort

Leider kenne ich keinen Test. Aber wie ich das bei mir immer weiß: ich führe einen Kalender, auf dem ich immer eintrage, wann ich meine Tage bekomme und wie lange sie andauern. Nach ein paar Monaten (oder auch schon früher) kannst du dann schauen, wie viel Zeit im Schnitt zwischen deinen Tagen vergeht. Und dann kannst du dich ungefähr darauf einstellen, vorausgesetzt, du bekommst relativ regelmäßig deine Tage. Natürlich kann es vorkommen, dass dir psychischer Stress, Aufregung oder auch eine Krankheit einen Strich durch die Rechung machen....Also immer drauf vorbereitet sein!

9 Tage überfällig Test negativ und leichte bis starke unterleibschmerzen

Huhu :-) also ich habe Gestern schon mal geschrieben aber ich möchte mein Problem noch mal genauer erklären...also Ca. Seid Mai Juni habe ich leichte bis starke unterleibschmerzen.Am 21.07.12 hab ich meine Tage bekommen wie immer am 31 Tag dann habe ich meine Tage schon wieder bekommen was ich so nicht kenne....und seitdem habe ich sie nicht mehr bekommen sollten eigentlich am 13.9.12 kommen bin jetzt 9 Tage drüber.jetzt die frage kennt das jemand von euch was das ist?kann ich schwanger sein oder hat jemand schon mal sowas ähnliches durch gemacht?ps Test war heute morgen negativ,Pille nehme ich keine,beim Arzt war ich deswegen im Juli nichts gefunden nächsten Termin bekomme ich erst im Dezember da alles voll ist und ein anderer Arzt ist nicht in der Nähe.und ich bin 24 ich Freu mich auf eure Antworten LG :-)

...zur Frage

Vielleicht doch schwanger ?

Bin ich vielleicht doch schwanger?

Hallo ich bin total verwirrt. Ich fange einfach von Anfang an . Und versuche mich kurz zuhalten.!!

Ich habe eigentlich immer einen sehr genauen Zyklus und konnte mich immer drauf verlassen.

Jetzt war ich 6 tage überfällig. Ich hatte die ganzen 6 tage ein ziehen im unterleib mal links dann rechts .. 2 schwangerschafsttest (frühtest) waren beide negativ.bis heute bin ich immer sehr müde kann aber sehr schlecht schlafen.

Am Morgen von 7 tag hatte ich auf einmal blutungen wie meine Mens halt. Sie war nicht so schlimm wie sonst außer halt fie unterleib schmerzen .Nur diesmal war meine mens nach 4 weg.und der 4 tag war auch nur ganz leicht. Und deswegen dachte ich eigentlich das Thema schwanger zusein hat sich erstmal erledigt. Doch nach ein paar Tagen nach der kurzen mens hatte ich ein etwas stärkeres ziehen im unterleib was sich bis indem rücken gezogen hat. Und seid dem bin ich die ganze zeit am essen.. Manchmal hab ich richtig hunger und dann beißt ich 2 von Brot ab und es kommt mir vor als hätte ich ein komplettes Brot gegessen.. naja deswegen ist meine Frage.. Bin ich vielleicht doch schwanger und das waren vielleicht garnicht meine mens sondern einistungs blutungen und vielleicht war es für die test zufrüh Ach ich werde noch verrückt. Hilfe

...zur Frage

Blindarm ausschließen?

Hallo Community ich hoffe mir kann hier eventuell jemand helfen
ich war gestern am freitag beim doc aufgrund das ich seit 5 tagen schmerzen im rechten unterbauch habe .

dieser machte einigetests also loslassschmerz test und abtasten und abhören und einen urin test war alles nicht auffällig

nun mache ich mir sorgen da diese schmerzen aber immer noch da sind und er sagte da sei nichts und der mache den urintest zur kontrolle wegen entzündung

die frage ist kann er mir urin den blindarm ausschließen und mit dem tasten

oder muss ich mir jetzt keine sorgen mehr machen ich meine ich achte da schon stark drauf und wenn ich selber drauch drücke schmerzt es auch nicht

kennt sich jemand mir der ganzen blindarmgeschichte aus und kann mir vielleicht ein wenig weiter helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?