Wie bekomme ich meinen Cholesterinspielgel in den Griff?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Gesamtcholesterin von 240 mg/dl ist nicht besonders hoch. Allerdings kommt es zudem auf die Höhe des LDL-Cholesterins an ("schlechtes Cholesterin"), welches unter 150 mg/dl liegen sollte. Leider hat die Ernährung viel weniger Einfluss auf das Cholesterin, als uns die Werbung weismachen will. Trotzdem solltest du dich natürlich fettarm ernähren und ausreichend Sport treiben.

hallööchen, wenn du damit die margarine-werbung meinst, gebe ich dir recht...alles gute

0

Du könntest versuchen, Dich eine Weile bewußter zu ernähren (weniger Fett, mehr Ballaststoffe, Eier meiden, ggf. spezielle Margarine essen), Dich mehr bewegen und dann Deinen Cholesterinspiegel erneut überprüfen lassen. Aber mit "schnell" ist da nix - ein paar Wochen müßtest Du da schon durchhalten, um eine eventuelle Senkung zu erreichen.

Sehr oft läßt sich jedoch eine Senkung des Cholesterinspiegels durch Ernährungsumstellung gar nicht erreichen. Dann mußt Du, wenn der Cholesterinspiegel weiter ansteigt, wahrscheinlich Tabletten nehmen.

Lass Dir vom Hausarzt mal das Verhältnis HDL/LDL bei Dir erklären und sage ihm, wie Du Dich ernährst. Dann sollte der Doc noch ein paar Ratschläge für Dich bereit haben. Bis jetzt hat er Dich, scheints, doch recht oberflächlich "abgefertigt".

Was möchtest Du wissen?