Wie bekomme ich meine Stimme zurück? Nach dem Aufwachen war kein Ton mehr hörbar.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte diese Problematik auch lange Zeit. Da half eigentlich nur ganz massives Schonen der Stimme, auch wenn sie gerade da ist. Wenn die Stimme weg ist, bitte auch nicht flüstern, denn das ist dann viel zu anstrengend. Bei mir brachten immer Salbeibonbons Linderung!

Bevor ich es vergesse, mach dir aus frischem Ingwer Aufgüsse und iss auch den scharfen Ingwer, das mögen die Bakterien, die die Stimmbänder außer Kraft setzen gar nicht.

0

Hallo! Heiserkeit kann vielfältige Ursachen haben. es kann z.B. eine ganz harmlose Halsentzündung sein, die etwas auf die Stimmbänder schlägt oder auch eine Kehlkopfentzündung. Du solltest das auf jeden Fall von einem HNO untersuchen lassen.

Ganz wichtig ist es, dass du konsequent deine Stimme schonst. Also nach Möglichkeit nicht reden sondern lieber alles auf Zettelchen schreiben (ich weiß, das ist umständlich...). Und vor allem auf keinen Fall flüstern! Das reizt die Stimmbänder nur noch mehr. Wenn du sprechen willst, dann spreche ganz normal mit dem Rest der Stimme der noch da ist.

Als erste Sofortmaßnahme hilft zudem inhalieren mit Salbeiaufguss und ggf. auch Gurgeln mit Salbei (das bringt aber nur was, wenn das Problem nicht zu tief sitzt) oder Salbeitee, am besten mit einem Löffel Honig - dann schmeckt es auch besser ;-)

Wenn diese Heiserkeit insbesondere morgens auftritt ("nach dem Aufwachen"), dann sollte man neben den üblichen Halserkrankungen auch an einen nächtlichen Reflux denken. Durch die rückfließende Säure werden dann die Stimmbänder und der Kehlkopf gereizt und es kommt zu Heiserkeit. Ich hatte das im November/Dezember auch, ich war 5 Wochen komplett heiser. Es hat auch ziemlich lange gedauert, bis wir die Ursache gefunden hatten. Nach einer Magenspiegelung und einer Säuremessung über 24 Std. stand dann auch fest, dass ein Reflux vorliegt. Ich habe säurehemmende Tabletten bekommen und seitdem bin ich nicht mehr heiser gewesen :-)

Lass es auf jeden Fall gründlich abklären. Du hast deine Stimme nur einmal und bist darauf angewiesen. Ich wünsche dir alles Gute!

Was möchtest Du wissen?