Wie bekomme ich eingerissene Füße schnell wieder fit?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was Du hast, scheinen schon richtige Schrunden zu sein. Da hilft cremen - auch mit spezieller Schrundensalbe - allein nicht mehr.

Am besten gehst Du mal zur professionellen Fußpflege (kosmetisch oder medizinisch) und läßt Dir die ganze Hornhaut fachmännisch und schonend entfernen. Und dann gehst Du selbst jeden Abend mit einer Hornhautraspel über den trockenen Fuß, bevor Du eincremst. Dann sollten sich keine neuen Schrunden bilden.

Bei der Fußpflege gibt man Dir sicherlich noch weitere Tipps und Empfehlungen für geeignete Salben. Aber etwas preiswertes wie z. B. Melkfett ist meist ausreichend.

Melkfett war ein super Tipp!

0

Ich würde es mal mit den Produkten von Fusswohl aus der Drogerie versuchen, die haben teilweise richtig extrem fettiger Cremes, die noch Wunder wirken können. Ansonsten versuche es mal mit dick Vaseline und dann Socken drüber und richtig einwirken lassen-Viel GlücK! Sonst hilft natürlich auch ein Besuch beid er Fusspflege.

Mache am besten ein Fußbad und dann versuchst du vorsichtig mit einem Bimsstein die Hornhaut zu entfernen. Wichtig ist aber auf jeden Fall das Fußbad vorher, damit die Hornhaut etwas aufweicht. Und danach gut eincremen, am besten mit einer speziellen Schrundensalbe.

Was möchtest Du wissen?