Wie bekomme ich ein Sixpack?

4 Antworten

ein Sixpack bekommst du nicht alleine durch Bauchmuskelübungen, sondern vor allem durch die Reduktion von Körperfett. Das bedeutet, es führt kein Weg am Abnehmen vorbei. Gezieltes Abnehmen (nur am Bauch) funktioniert leider nicht und ist immernoch ein weitverbreiteter Mythos. Jetzt kenne ich natürlich deine aktuelle Situation nicht, sonst könnte ich dir eventuell noch konkretere Tipps geben.

Also wenn du keine Motivation hast, dann hilft meisten ein Trainingspartner. Das macht dann gleich doppelt so viel Spaß.

Das Beste, um den inneren Schweinehund zu überlisten sind Verabredungen zum Sport mit anderen oder einer geeigneten Trainingsgruppe beitreten.

1

Das erste ist eine gute Idee hätte ich dazu nur Zeit. Bin beim Rhönrad und trainieren 3 mal die Woche aber da geht es neuerdings nicht mehr so um Bauch oder beinmuskeln

0

Trotz regelmäßigem Sport kein Sixpack - warum?

Hey Leute,

ich gehe nun schon seit ca. 2 Jahren regelmäßig ins Fittenssstudio und habe immer noch kein Sixpack. Da ich bestrebt bin auch Masse zuzulegen, esse ich natürlich auch sehr viel, um auf meine Tageskalorien zu kommen. Daher habe ich eher einen kleinen Bauch...

Was kann man da tun?

LG

...zur Frage

SiXpAcK

hi Wenn man einen sixpak hat.aber dann viel isst.und dann bekommt man einbisschen fett am bauch.aber dann wieder abnehmt das das fett wieder weg geht.ist dan der sixpack noch da oder ist er wie weg?????????????????????????????????????????????????????? DANKE im forraus:)

...zur Frage

habe ich zugenommen??

Was könnte ich wiegen so vom aussehen des bauches her? Wieviel kilo hab ich übergewicht?

Im sitzen

im stehen

...zur Frage

Sport und ernährung bei untergewicht

Hallo zusammen. Nach längerer zeit und vielen stunden auf google habe ich mich dazu entschlossen, mich hier anzumelden um hoffentlich endlich eine exakte antwort auf mein problem zu erlangen.

Zu meiner situation: ich bin 16 jahre alt männlich und ca. 172cm gross. Ich war vor etwa 1.5 jahren sehr unsportlich und mollig und wog 65kg bei einer körpergrösse von 165cm. Habe mich dann dazu entschlossen an mir und meiner figur zu arbeiten und mit dem training angefangen. Auch die ernährung habe ich umgestellt. Das ziel: ein sixpack Nun 1.5jahre später bin ich sportlich topfit und auch bei der figur gut vorangekommen. Doch nun zum eigentlichen problem: ich bin nun 172cm gross und habe ein körpergewicht von 49kg. Das ist untergewichtig ich weiss. Nun will ich wieder zunehmen, ohne mich jedoch ungesund zu ernähren den ich achte sehr auf gesunde ernährung. Mein trainingspan: montag:bauch,rücken Dienstag:oberkörper,arme Mittwoch:bauch,rücken,cardio(joggen,radfahren,...) Donnerstag:oberkörper,arme,1h tennis Freitag:bauch,rücken,cardio Samstag:oberkörper,arme Sonntag:cardio Bei meiner ernährung achte ich sehr auf gesunde ernährung, esse viel obst,früchte und gemüse, trinke viel wasser, esse 1mal pro woche fisch, zwischendurch nüsse und achte darauf, dass ich so gut wie möglich die kalorienanzahl, die anzahl kohlehydrate und anzahl eiweiss pro tag erreiche, fett schaue ich einfach das es nicht zuviel ist. Ich esse viele milchprodukte und vollkorn. Wenig fastfood oder süsses. Pro tag esse ich einfach die 3 hauptmalzeiten und bei diesen reichlich. Viel frühstück (müsli), mittags normal, abends normal. Ich verliere jedoch immer noch an gewicht und höhre auch oft ich sei zu dünn.. Ich will zunehmen aber ohne meinen mittelmässigen sixpack zu verdecken und nur fett anzusetzen. Was mache ich falsch? Oder liegt das nur am wachstum? Danke schon einmal für die antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?