Wie bekomme ich Cellulites weg?

7 Antworten

Hallo liebe hement, 

Ich muss kreuzkampus recht geben. Cellulitis ist ein typisches frauenleiden und weg bekommt man es nicht ganz. Ich bin auch "erst" 30 und dünn und habe trotzdem Probleme Damit.

Ich habe es aber besser bekommen durch anti cellulitis Öl (kriegst du in jedem Drogeriemarkt) in Kombination mit einem massageroller. Das geht das Gewebe an und strafft die Haut etwas. Aber erwarte keine Wunder. Es dauert auch eine Zeit bis du etwas siehst. Aber es kann sich zumindest bessern. 

Liebe Grüße 

Lilly 

Verlass dich bitte nicht auf die ach-so-tollen Wundermittel. Manche mögen zwar sicherlich die Haut straffen können, weg bekommst die Cellulite aber bei weitem nicht! Von daher, spar dir das Geld.

Entsprechend schließe auch ich mich kreuzkampus an. Vor allem aber, es zu akzeptieren, so schwer es auch fällt, sprech da aus Erfahrung. ;-)

Hallo,

es gibt zahlreiche Methoden die man ausprobieren kann.

Wichtig ist es, Sport zu treiben, deine Haut gründlich und regelmäßig mit einem Öl massieren was die Haut strafft.

Ich habe nach der Schwangerschaft jeden Tag Übungen und Workouts gegen Cellulites gemacht. Die ersten Ergebnise sah ich allerdings erst nach 5 Monaten. Das heißt du musst ein bestimmtes Durchhaltevermögen mitbringen.

Das eincremen und massieren ist das A und O. Dafür gibt es diverse Massagegeräte die man für wenige Euros bekommt. Auf Alkohol und Rauchen sollte ganz verzichtet werden.

UND natürlichhat die Ernährung eine große Rolle beizutragen. Mit einer ausgewogenen Ernährung hilfst du den Prozess zu beschleunigen. Eine gesunde Ernährung spiegelt sich in der Haut wieder. Verzichte auf Fettiges und Zuckerhaltiges. Das ist nur Gift für den Körper und entwickelt neue Cellulite.

Auf dieser Seite findest du verschiedene Methoden zur Bekämpfung der Cellulite: https://keinecellulitemehr.com/was-hilft-gegen-cellulite/

Hoffe ich konnte dir helfen.

Liebe Grüße brookssipes

Hämorrhoiden, Analfissur, kann mir wer heflen ?

Ich bin 14 Jahre alt und leide seit Wochen und Juckreiz, Nässen (verursacht einen nicht so angenehmen geruch) , Brennen, Schmerzen und bluten beim Stuhlgang. Vom Aussehen her, schaut es so aus: Aus dem After bilden sich offene, blutende Risse, wenn man den After etwas öffnet bzw. "aufklappt" sieht man so kleine Hügelchen, die spitz zulaufen. (Ich weiß nicht, ob das bei "gesunden" After auch so ist.) Auf jeden Fall, ziehen sich diese Rötungen, Risse, das Nässen und die Schmerzen (Brennen, Jucken) bis hoch zum Steißbein. Die gesamte Pofalte ist regelrecht nass, was vorallem in der Schule stört.

Es wird auch nicht wundern, wenn ich jetzt sage, dass ich mich nicht traue mit wem darüber zu reden. Vielleicht hatte jemand die selben Symptome auch schon mal oder kann sich mit dem Aussehen identifizieren..

Ich würde mich freuen, wenn ich ein paar Ratschläge, Tipps oder sonstige hilfreiche Kommentare bekomme,

Liebe Grüße, Minimi00

...zur Frage

Schwarze Verfärbung an der Oberlippe?

21jahre alt, dunkelhäutig.

Und zwar ist mir letzte Woche aufgefallen das meine Lippe sich verfärbt hat, zudem muss fing es da an zu brennen als wenn man eine Stelle hat an der Lippe und was scharfes isst. 

Nun ist eine schwarze Schicht auf der Oberlippe, aber keine Hautfetzen die man abziehe kann sondern eine Verfärbung. Benutze auch täglich Blistex.

Hat jemand Erfahrung damit? 

wenn ich zum Hautarzt gehe, höre ich immer das gleiche, bei ihrem Hauttyp 4 haben wir keinerlei Erfahrungen, dass and Pigmentstörungen.

Würde mich über hilfreiche Antworten freuen. 

...zur Frage

Welche Fischarten enthalten Jod?

Hej, ich versuche mich sehr bewusst zu ernähren und achte auch darauf möglichst viel Jod mit der Nahrung aufzunehmen, Jedoch bin ich bezüglich der Fischarten, welche Jod enthalten etwas unsicher... Soweit ich weiß sollten ja alle Salzwasserfische Jod enthalten. Gilt das auch für den abgepackten Lachs, den man so im Supermarkt kaufen kann? Und was ist mit Meeresfrüchten und Fischen die aus sogenannten Aquakulturen stammen...enthalten diese dann auch noch Jod? Irgenwie verwirrt mich das alles etwas, also wenn sich da jemand genauer auskennt würde mich das sehr freuen!

...zur Frage

was kann man gegen starke Bindegewebeschwäche tun?

Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen, im Vorraus schon Vielen Dank dafür. Ich bin 16 Jahre alt, weiblich und leicht !! übergewichtig. Ich habe sehr starke Cellulite und Schwangerschaftsstreifen u.A. am den Bauchseiten, den Oberschenkeln und sogar in den Kniekehlen, meine frage ist, was kann man dagegen tun? und was hilft wirklich?

...zur Frage

Schwäche und andere Symptome nach langer Periode

Da ich keine Möglichkeit habe in nächster Zeit zu meinem Hausarzt zu gehen, wollte ich zuerst hier nachfragen, bevor ich mich im Krankenhaus durchchecken lasse. Bis vor 3 Tagen hatte ich meine Periode (sehr stark und 15 Tage lang) Seit etwa einer Woche fühle ich mich sehr schwach (am stärksten in den Beinen), bin etwas desorientiert und vergesslich,leide unter Schwindel, mir ist ständig kalt, zittere und ich bin schon nach kurzen Gehstrecken angestrengt, was mich mit gerade einmal 18 Jahren schon sehr alamiert. Die Symptome verstärken sich im Laufe des Tages und werden auch nach der Periode weiterhin stärker. Ich versuche mich während der Periode zudem immer sehr eisenreich zu ernähren und bisher gab es auch keine Probleme mit der langen Blutung (habe sie seit fünf Monaten stark und lang, als Folge der Pille danach, falls das wichtig ist) Würde mich über eine schnelle Antwort freuen.

...zur Frage

Diclac Dipers 50 mg bei beginnender Sehnenscheidenentzündung notwendig?

Hallo,

ich habe zuletzt beim Motorrad fahren bemerkt das ich die Kupplung nur noch unter Schmerzen betätigen konnte. Daraufhin bin ich zu einem Sportarzt gefahren, dieser hat mir eine Handgelenksbandage verschrieben die ich 14 Tage lang Tag und Nacht tragen soll. Zusätzlich wurde mir Diclac Dispers 50 mg verschrieben die ich 2 mal täglich 10 Tage lang nehmen soll. Die Schmerzen die ich beim Fahren verspürte kamen ausschließlich aus meinem linken Zeigefinger und zogen sich über die innere Handfläche bis in das Handgelenk.

Mir stellt sich die Frage ob ich das Medikament zwangsläufig nehmen muss, die Schmerzen treten ausschließlich beim Motorrad fahren auf (auf das ich auch für eine Zeit lang verzichten kann), bei Sport oder dergleichen bin ich schmerzfrei.

Ich will meine Nieren, Leber etc. nicht unnötig mit einem Schmerzmittel belasten obwohl ich im Alltag garkeine Schmerzen habe, das kommt mir suspekt vor, ich würde mich über hilfreiche Antworten freuen.

Gruß Max

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?