Wie bekomm ich am schnellsten eine Fieberblase weg?

1 Antwort

Mir hilft schon seit vielen Jahren Labiosan-Zinksalbe. Innerhalb von ein bis zwei Tagen ist nichts mehrzu sehen. Ich bekomme sie in meiner ortsansässigen Apotheke.

Ich suche das beste und schnellste Mittel gegen Pickel!

Es ist zum Mäusemelken. Ich bekomme meine Pickelhaut einfach nicht in den Griff. Jetzt ist Frühling, ich möchte mal wieder mit ein paar Freunden ausgehen. Aber wie soll ich das denn, mit diesem Pickelgesicht?? Hat jemand eine Idee??

...zur Frage

Kann Herpes für immer verschwinden, wenn ich mein Immunsystem stärke??

Hallo, ich leide schon seid meiner Kindheit an Lippenherpes. Mein Immunsystem ist nicht so stark. Ich werde öfters krank oder fühle mich schlapp. Ich möchte ein stärkeres Immunsystem bekommen, um Krankheiten und natürlich auch Herpes zu umgehen..

Wie stelle ich das am Besten an? Ich habe gehört, dass Sport das Immunsystem stärken soll. Ich habe vor einigen Wochen auch mit Fitness etc. (Muskeltraining, Yoga..) angefangen und fühlte mich nach dem Training auch viel besser. Aber ich konnte in den letzten Tagen nicht so viel trainieren, da ich für viele Klausuren lernen musste und noch muss und ein paar Präsentationen vorbereitet habe (11. Klasse) da war ich schon etwas gestresst..dann kommt es noch, dass ich krank wurde und wieder Herpes bekommen habe.. :-(

Wer kann mir helfen? :-)

...zur Frage

Bauchumfang 98 hab ich zu viel und wen ja wie nemm ich den am besten ab ??

huhu also ich habe einen Bauchumfang von 98 ist das zu viel ???? wen ja wie bekomm ich das am schnellsten und am effektivsten weg ?? ich habe ihn an der dicksten stelle gemessen das war unterm Bauchnabel hab ich es richtig gemacht ??

...zur Frage

Darf man mit Herpes (Herpesblase am Mund) Sport treiben?

Ich habe mich für heute abend zum Sport (Spinning-Kurs) angemeldet, allerdings habe ich eine Herpesblase am Mund, an der Unterlippe. Die Blase behindert mich zwar nicht, aber ich frage mich, ob es schlecht für mein Immunsystem ist, wenn ich Sport treibe. Ein Herpes-Virus bricht ja immer dann aus, wenn der Körper geschwächt ist. Ist der Körper dann schon wieder fit, wenn die Blase 2 Tage alt ist?

...zur Frage

Durchfall, Bauchschmerzen und Blähungen - Stressbedingt?

Hallo Leute!

Gestern wollte ich ausgehen mit meinem Freund, den ich seit einer Woche nicht gesehen habe. Natürlich war ich aufgeregt und glücklich ihn wieder zu sehen. Ich war den ganzen Tag super drauf, doch als ich ins Taxi einstieg, 5 min. später bekam ich echt Bauchschneiden. Ich fuhr wieder nach Hause, hatte Stuhl, aber keinen Durchfall. Gut, dann fuhr ich trotzdem auf die Party. Dann bekam ich wieder Bauchschmerzen und musste auf Klo. Ich hatte keinen richtigen Durchfall, nur weichen- eher breiigen Stuhl. Und später noch einmal. Dann ab 10 Uhr ca. wo ich meinen Freund dann sah, bekam ich keine Krämpfe mehr. Ich hatte zwar noch etwas Bauchweh aber sonst nichts. Mir ging es so nichts schlecht, kein Fieber, kein Erbrechen, ich hatte sogar Hunger. Ich habe gestern auch nichts außergewöhnliches gegessen, dass ich sagen könnte, es käme whs. vom essen. Aber Stress bedingt? Ich hatte die ganze Woche Urlaub und müsste eig. total entspannt sein. Ich hatte das noch nie. Normalerweise reagiert mein Darm zwar mit Bauchweh und Blähungen, manchmal auch mit Stuhldrang und Verstopfungen, aber noch nie mit Durchfall.

In der Nacht habe ich gut geschlafen, heute morgen trotzdem noch ein flaues Gefühl im Darmbereich. Heute Abend wäre aber ein Abschlussball, auf den ich sehr gerne gehen möchte, hab aber Angst, dass ich wieder Schmerzen und Durchfall bekomm :/

Könnte das ein Infekt sein? Oder eher Stress bedingt? Oder käme noch was in Frage?

LG

...zur Frage

Gestern Unfall, heute übergeben - Zusammenhang?

Hallo, Ich hatte gestern Abend einen Wildunfall. Das Auto ist heile und alle Insassen unverletzt. Nur das Reh war verletzt. Mir ging es gut und ich hab mich auf jeden Fall in der Lage gefühlt Auto zu fahren, ich hab mir auch nicht den Kopf gestoßen. Heute morgen fingen Kreislaufprobleme an, d.h. Ich hab verschwommen gesehen, mir wurde schwindelig, usw. Extreme Kopfschmerzen hatte ich auch. Als mir dann noch übel wurde, bin ich von der Schule nach Hause gefahren. Gleich, als ich zu Hause angekommen bin, musste ich mich übergeben. Hängt da was zusammen? Denn letzte Woche Freitag hab ich eine Freundin nach Hause gefahren, die krank wurde und sich Zuhause übergeben hat. Hab ich mich nur angesteckt? Das kommt mir eigentlich komisch vor, weil das ja schon eine Woche her ist. Trotzdem hoffe ich mich lieber bei ihr angesteckt zu haben, anstatt dass ich jetzt irgendwelche Folgen vom Unfall trage. Danke im Voraus für die Hilfe! LM

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?