Wie behandelt man eine Brandblase die sie nach einer Verrbennung entwickelt hat?

1 Antwort

Ich würde sie auch nicht aufstechen, weil dann Keime eintreten können. Du hast ja direkt eine offene Wunde darunter. Die Wundflüssigkeit unterstützt den Heilungsprozess. Mir hilft in solchen Fällen immer eine Brandsalbe, die ich vorher in den Kühlschrank gelegt habe, die kühlt dann im ersten Moment noch ganz gut.

Was möchtest Du wissen?