Wie behandelt man eine Achillessehnenreizung besser - eher dosierte Bewegung oder völlige Ruhigstellung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normale Belastung des Gehens ist ok. Aber die Sehne sollte insofern entlastet werden, indem die Wadenmuskulatur entspannt wird. Das erreicht man mit zweierlei Maßnahmen, erstens die Wadenmuskeln massieren und dehnen, zweitens zum Gehen einen Schuh mit leicht erhöhter Ferse tragen.

Die wichtigste Maßnahme ist allerdings, dass die Ursache der Reizung festgestellt und dann abgestellt wird.

Völliges Ruhigstellen wirkt meist kontraproduktiv. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn völlige Ruhestellung, dann höchstens für 1-3Tage. Aber nur wenn es ganz schlimm ist.

Dosierte Bewegung halte ich für besser, vor allem Dehnübungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?