Wie behandelt man Brandblasen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kühlen - kühlen - kühlen ... am besten unter kaltem Wasser - oder mit einem eingewickelten Eisbeutel.

Bei kleinen Wunden kann man anschließend ein kühlendes Brandgel ( Brandsalbe) draufgeben und trocknen lassen.

Bei größeren Wunden sollte sich ein Arzt die Verbrennung anschauen.

Nicht mit einem dicken Verband einwickeln ! auch kein Mehl draufstreuen, wie es früher so üblich war !

Kühlen ist erstmal das wichtigste. Dann am besten ein Brand-und Wundgel draufschmieren oder Combudoron von der Firma Weleda. Du kannst die beiden Gele in den Kühlschrank legen, dann haben sie einen noch größeren Kühleffekt.

Was möchtest Du wissen?