Wie behandel ich eine offene Stelle an der Innenseite meiner Wange?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, da gibt es mehrere Möglichkeiten. Du könntest mit Kamillosan spülen und in verdünnter Form direkt auf die Wunde auftupfen, mit Salbeiblättertee gurgeln oder Teebaumöl bzw. Propolistinktur auftupfen (das brennt dann wahrscheinlich ein bißchen).

http://www.ihr-wellness-magazin.de/gesundheit/bienenprodukte/was-ist-propolis/propolis-tinktur-anwendung.html

Alternativ kannst Du Dir in der Apotheke Pyralvex besorgen und das mehrmals täglich auftragen (hilft bei Entzündungen der Mundschleimhaut). Gute Besserung. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange das nicht entzündet ist, würde ich lediglich reizende Speisen (Essig, scharfes, zu heißes oder zu scharfkantiges Essen, etc.) meiden und ggf. nach dem Essen z.B. mit abgekühltem Kamillentee spülen. Die Wunde sollte eigentlich in kürzester Zeit abheilen, oder sich zumindest so weit schließen, dass es nicht mehr weh tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich wirklich um eine Wunde handelt, die du dir durch zu heißes Essen zugezogen hast, würde ich nicht viel tun. Bzw. mich an die Empfehlungen von Gerda oder Knaeckebrot halten.

Du schreibst jedoch, du wärst dir nicht sicher. Dann besteht auch die Möglichkeit, dass du eine sogenannte Aphte hast. Hier findest du mehr darüber, wie die aussehen und wie sie behandelt werden: http://www.die-aphte.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?