Wie bedeutet der Babinsky-Reflex?

1 Antwort

Der Babinsky Reflex (Bestreichen des lateralen (äusseren) Fussrandes, positiv heisst es kommt zu Streckung meistens der Grosszehe) ist bei Babys normal, bei Erwachsenen kann er wenn positiv ein Hinweis auf eine Schädigumg der Pyramidenbahn sein, das sind bestimmte Nervenbahnen vom Hirn übers Rückenmark. Bei positivem Reflex muss man natürlich weitere Diagnostik machen , der alleinige positive Reflex gibt noch keine Diagnose.

Gibt es Schlaganfall Vorboten?

Neulich hatte jemand aus dem Bekanntenkreis einen Schlaganfall, wie ich gehört habe, ohne erkennbare Vorboten, bzw. Symptome. Das Augenmerk liegt auf erkennbare Vorboten. Vielleicht gab es ja welche und sie wurden nicht erkannt oder falsch interpretiert. Daher die Frage: Gibt es erkennbare, akute Hinweise auf einen bevorstehenden Schlaganfall?

...zur Frage

Was kann ein abgeschwächter Reflex bedeuten?

Ich hatte vor einer Weile starke Rückenschmerzen. Beim Orthopäden ist dann aufgefallen, dass mein Achillessehnenreflex auf der rechten Seite abgeschwächt ist. Im Kernspin hat man aber keinen Bandscheibenvorfall gesehen. Kann es sein, dass er trotzdem da ist und den Reflex abgeschwächt hat?

...zur Frage

Können alle Babys unter Wasser schwimmen?

Ich habe gehört, dass Säuglinge über einen Atemschutzreflex verfügen, durch den sie in der Lage sind, zu tauchen. Bis zu welchem Alter funktioniert dieser Reflex und kann man mit allen Babys tauchen?

...zur Frage

Reflexe gerade getestet und einer ist nicht da?

Patellarsehnenreflex (PSR) Ist da! Achillessehnenreflex (ASR) Nicht da! Deutet auf Polyneuropathie hin oder? Oder mach ich das falsch? Ich hebe mein Bein hoch strecke es so,dass die Sehne gerade ist und schlage mit meinen Fingernagel drauf keine Reaktion! Nun stelle ich mir die Frage geht der anders? Der PSR Reflex geht auch und ist heftig ausgeprägt!

...zur Frage

Was sind gastrointestinale Beschwerden?

Im Beipackzettel meiner Allergietabletten steht, dass gastrointestinale Beschwerden auftreten können. Was bedeutet das?

...zur Frage

Ist der Schluckauf ein evolutionäres Überbleibsel?

Es gibt ja Eigenheiten bei Menschen die Wissenschaftler als „evolutionäres Überbleibsel“ bezeichnen, z.B. die männlichen Brustwarzen. Diese Frage stelle ich mir bezüglich des so genannten Schluckaufs. Diesen Reflex haben ja gerade Babys sehr häufig, soviel ich weiß, sogar schon im Mutterleib. Wisst ihr, ob der Schluckauf eigentlich einen Sinn hat, oder eher auch ein besagtes Überbleibsel ist, das wir eigentlich nicht benötigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?