Wie beantrage ich eine Pflegestufe für eine 93-jährige Frau?

4 Antworten

Wird schwierig, eine demente alte Dame nur über die ambulante Pflege zu versorgen, je nachdem wie stark die Demenz schon fortgeschritten ist. Wenn sie noch mobil ist, wäre ein Pflegeheim auf jeden Fall besser, damit sie nicht ohne Aufsicht draußen rum läuft, dass kann fatale Folgen haben. Ein ambulanter Pflegedienst ist nicht rund um die Uhr verfügbar. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass eine Demente alte Dame meinte, sie müsse das Essen auf Rädern auf der Herplatte heiß machen, und schon war der Schaden da. Oder sie geht spazieren, und findet den Weg nicht zurück. Die demente Dame hatte auch statt 80 € satte 8000 € von ihrem Konto geholt. sie hats nicht mal bemerkt, sich nur gewundert, warum der so lange gezählt hatte. Und dran denken, dass jemand eine Vollmacht bekommt, Demente Menschen sind in vielen Fällen nicht mehr geschäftsfähig und brauchen einen vertrauensvollen Betreuer, der sie vertritt, schon allein die Unterbringung im Pflegeheim wird da zum Problem, wenn man keine Vollmacht hat. aquch um die Patientverfügung muß man sich gedanken machen, wenn noch nicht geschehen. Auf jeden Fall muß das mir ihr abgeklärt sein, solange sie noch helle Momente hat. Das ist dann schon eine Herausforderung, eine alte Mutti zu über zeugen, was gut für sie ist. Ihrer Selbstständigkeit sind in so einem Stadium schon Grenzen gesetzt, aber gerade das können sie irgenwie nicht wirklich verstehen.

Ich bin nicht sicher, aber kann man nicht bei http://www.privatkrankenversichern.org/ (Vergleich) auch das Alter eingeben?

Das Gespräch mit einem ambul. Pflegedienst führen, er kann Sie beraten, findet Wege und Mittel, kennt die Probleme und Sorgen. Er sorgt dafür, das Sie so lange wie möglich zu Hause bleiben kann. Es gibt viele demente, pflegebedürftige Personen,die nur zu Hause gepflegt werden. Man muss aber wissen, wann die eigenen Grenzen erreicht sind, wie weit man persönlich da mit gehen kann. Der Pflegedienst füllt mit Ihnen auch den Antrag aus. LG

Shin Splints - wie kann ich vorbeugen?

Hallo Leute!

Ich bin 20 und seit ich 16 bin hatte ich immer wieder mal intensive Laufphasen, wo ich manchmal bis zu 50 km in der Woche gelaufen bin. Probleme hatte ich nie. Seit letztem Jahr hab ich zusätzlich Kunstturnen betrieben und als ich mal wieder Laufen wollte, hatte ich stechende Schmerzen im Schienbein, die immer schlimmer wurden. Bin zu vielen Ärzten und keiner hat was gemacht, einer hat gesagt, ich hab Senkfüße. Ich habe Einlagen bekommen. Ich habe jetzt zirka 3 Monate echt gar nicht wirklich trainiert, nur jeden Tag 2-3 Stunden Spazieren mit meinem Hund. Ab nächster Woche gehts aber wieder los mit 1x pro Woche Leichtathletik und 4 x pro Woche Turnen. Wie kann ich vorgehen, um das nicht wieder zu bekommen?

Beim Leichtatheltik werde ich meine Schuhe mit Einlagen tragen, beim spazieren mit dem Hund versuchen, auf meinem "äußeren Fuß" zu gehen und beim Turnen eventuell beim Aufwärmen mit springen, laufen etc auch die Einlagen tragen? Beim Überschläge machen und so muss ich sie aber auf jeden Fall ausziehen! Ich merke jetzt nichts, allerdings spüre ich beim Gehen ab und zu so einen Druck am Scheinbein, ich habe so Angst, dass wieder alles von vorne beginnt!

Was kann ich tun und wie sind meine Chancen? Ich möchte gerne Sport studiere und muss am Ball bleiben!

Hoffe, Ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Kann der Arzt eine Toilettensitzerhöhung verschreiben?

Ich möchte für meinen Vater gerne eine Toilettensitzerhöhung anschaffen, da er mit 82Jahren nicht mehr ganz so agil ist und Probleme beim Toilettengang hat. Kann man das vom Arzt verschrieben bekommen damit die Krankenkasse das bezahlt?

...zur Frage

Wann kann der Pflegedienst kündigen?

Ehefrau hat die Pflegestufe III wird vom PD 2mal am Tag früh und abends betreut, Ehemann ist den tag über bei seiner Frau ,Ehemann hat die Vorsorgevollmacht. Bei jedem Einsatz macht Ehemann den Pflegedienst Vorschriften so das nun keine Pflegekraft mehr da hin möchte. Ehemann ist sehr oft anzüglich und schon fast belästigend gegenüber der Pflegekraft,er weis alles besser und möchte nicht das der Pflegedienst die Beschwerden seine Frau ernst nimmt weil so nach seinen Äußerungen seine Frau sowieso Dement ist.

...zur Frage

Wie bekomme ich Aufmerksamkeit von meinen Lehrern?

Auch wenn es sich komisch anhört, aber ich hätte gerne, dass sich meine Lehrer mehr um mich kümmern. Eigentlich möchte ich, dass meine Lehrer von meiner Magersucht wissen, aber es soll auch nicht gleich jeder wissen. Und ich möchte auf keinen Fall jemanden nerven. Was kann ich machen?

...zur Frage

Blaufärbung einer Hand - Durchblutungsstörung?

Gestern fiel mir auf, dass bei meinem Vater (74) eine Hand blau angelaufen ist, er möchte mal vorsichtshalber zum Arzt gehen, aber er weiß nicht, ob er zum Internisten oder zu einem anderen Arzt muss - hat jemand eine Idee? Würde mich morgen früh gerne drum kümmern und bin für jeden Tipp dankbar. alastair

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?