Wie äussert sich ein Karpaltunnelsyndrom?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unter dem Karpaltunnelsyndrom versteht man die chronische Kompression = Zusammendrücken des Medianus-Nervs im Karpalkanal, d.h. bei seinem Durchtritt unter einem Band dem Retinaculum flexorum, ohne besondere äußere Einwirkung. Eine Sehnenscheidenentzündung kann zu einer Verengung des Karpaltunnels führen und somit den Nerv blockieren, aber auch Brüche, Verrenkungen u.ä. Verletzungen können Auslöser sein.

Schmerzen und Missempfindungen im Daumen, Zeige- und Mittelfinger.

Was möchtest Du wissen?