Wie abnehmen?

 - (abnehmen, Gewicht, Bauch)

6 Antworten

Bevor du hier versuchst Tipps hier und Tipps da zusammensuchst, würde ich dir empfehlen unbedingt ein Plan irgendwo zu kaufen, damit kommst du viel schneller vorran

Du möchtest Speisen kaufen die einerseits gesund sind und die andererseits ohne zu kochen gegessen werden können, - wenn ich die Frage recht verstanden habe.

Möhren, Radischen, Meerettich, Salatgurke, Sauerkraut, Brokoli, Blumenkohl, Tomate und Spreewälder Gurke, vermutlich gibt es noch mehr Gemüse, alles dies kann man hervorragend ungekocht,- also roh essen und es ist alles gesund.

Das alles ist wegen viel Mineralstoffen und Vitaminen sehr gesund, beinhaltet nur wenige Kalorien, Gemüse beinhalten nur langkettige Kohlenhydrate und die in rel. geringen Maßen, und alles enthält viel Ballaststoffe, sowie Flavonoide. Gleiches gilt für verschiedene Grünsalate, da aber bitte nur Öl-Essing-Dressing verwenden. Gekaufte Dressings haben zuviel Zucker in sich.

Um ausreichend Fett und Eiweiß aufzunehmen sind Bockwurst oder Wienerle geeignet, zudem Fisch wie Kieler Sprotten oder eingelegte Hering, außerdem allerlei Milchprodukte, - auch dies ist alles ohne zu kochen genießbar.

Zum Trinken solltest Du nur noch zu Wasser greifen, egal ob mit oder ohne CO2, mit oder ohne Teebeutel / Kaffee-Pulver. Also keinerlei Cola, RB, O-Saft, etc. - auch nicht die mit Süßstoffen wie Cola Zero.

Ich selber habe so in drei Monaten fast 20 Kilo abgenommen. Wenn Du zusätzlich zum Schwimmen gehst, verbrennst Du im Wasser sehr viele, - im Fettgewebe gebunkerte -, Kalorien. Pass aber bitte auf, dass Du nicht zu schnell zu viel abnimmst, das geht auf den Kreislauf. Lass die Maßnahme ärztlich moderieren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Waren schon sehr gute Tipps von Gurke. Aber nur Ernährung umstellen allein bringt nix,wenn Du kein Fett verbrennst. Mach Gelenkschonenden Ausdauersport,wie Schwimmen,da aber unbedingt beim Brustschwimmen drauf achten,nicht den Hals u Nacken abzuknicken (war mein Fehler),fahrradfahren u Walken. Bitte nicht joggen,hab auch mal 146 kg gewogen,das ging voll auf die Gelenke. Du packst das,fühlst dich wie ein anderer Mensch,u die Mädels gucken einen auch wieder an. War zumindest bei mir so.

Du kannst anfangen vegan zu essen oder du kannst die Kalorien zählen und im Internet nachschauen wie viel für dich gesund ist .Am besten wäre es aber wenn du anfängst selber zu kochen bzw. kochen lernen dafür kannst du dir tausend tutorial auf Youtube ansehen .Und wenn mal Lust auf was süßes hast kannst du eine Orange oder Apfel essen es ist gesund und hat auch nicht so viele Kalorien.

An Bewegung musst du dich gewöhnen. Das ist wichtig. Fertignahrung ist ein Problem und Fastfood, da es kurzkettige Kohlehydrate sind und das Fett spät zur Wirkung kommt und du dadurch schon zu viel gegessen hast. Meide auch süße Getränke, auch Light-Getränke, da diese zu mehr Hunger verhelfen. Säfte haben mehr Kalorien als zuckerhaltige Cola.

Was möchtest Du wissen?