Wie verändert sich der PH Wert im Urin durch vegetarische Kost?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Werte zwischen 4.8 und 7sind normal. Vielleicht liegen die erhöhten Abendwerte an der Art der Nahrung (z.B. Salat, Gemüse etc. - siehe unten).

Was sind normale tageszeitliche Schwankungen?

Ein pH-Wert, der kleiner als 7 ist, liegt im sauren Bereich, der größer als 7 ist, im basischen oder alkalischen Bereich. Ein pH von 7 wird als neutral bezeichnet.

Der konzentrierte Morgenurin ist für gewöhnlich sauer. Mit den Mahlzeiten verschiebt er sich regelmäßig in den alkalischen Bereich. Nach Mitternacht lassen sich wieder saure Werte feststellen.

Wie kann man den pH-Wert des Urins durch die Nahrung beeinflussen?

Der pH-Wert des Urins spiegelt die Zufuhr von Säuren und Basen über die Nahrung wieder. Bei eher fleischbetonter Ernährung ist der pH-Wert sauer, bei pflanzlicher Kost liegt er im alkalischen Bereich.

Lebensmittel, die den Urin alkalisieren, sind Blattsalate, Kartoffeln, Gemüse, Milch, Obst, Pilze und stilles Mineralwasser.

Hier findet sich der ganze Artikel: http://www.medhost.de/laborwerte/urin.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von makzesca
12.08.2016, 15:44

danke    dir   ich werd mal gucken .

0

Was möchtest Du wissen?