Wespenstichgefahr?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo kleineMaus,

nein, brauchst du nicht:

Es wird nämlich niemals eine bestimmte Allergieart direkt vererbt,

sondern lediglich eine Neigung (Disposition genannt) zu Allergien (Atopien) im Allgemeinen.

Liebe Grüße, Alois

Was möchtest Du wissen?