Werden Kopfschmerzen durch Sport schlimmer?

1 Antwort

Ich denke, das kommt ganz auf die Ursache der Kopfschmerzen an. Das kann man so pauschal nicht sagen. Wenn ich z.B. trotz meiner Kopfschmerzen, die durch einen HWS-Schaden hervorgerufen werden, Sport mache, dann verstärken sich die Schmerzen. Wenn du aber vielleicht nur Kopfschmerzen hast, weil du zu lange am PC gesessen hast (Augen angestrengt, ggf. etwas verspannt), dann kann Sport u.U. auch helfen.

Bauchschmerzen und kopfschmerzen

Ich bin 14 jahre alt und habe jetzt schon seit ca. 1 Jahr jeden tag zwischen durch leichte bauchschmerzen und das ist jeden tag so ! Nach dem essen ist es dann schlimmer und ich habe das gefühl mich übergeben zu müssen. Außerdem leide ich seit ca einem halben jahr an kopfschmerzen das fängt morgens an wenn ich aufstehe dann wird mir erstmal ganz schwarz vor augen wird immer schlimmer das ich nurnoch ein schwarzen punkt sehe danach ist wieder alles weg,dann kommen meistens diese schmerzen in den augen und es geht weiter mit kopfschmerzen zwischendurch hab ich dann auch noch für ein paar minuten sehr sehr sehr starkes stechen an der Kopf seite.

Ich mache mir langsam sorgen weil es jetzt schon so lange geht,kann mir jemand sagen was das ist ?

...zur Frage

Ist es okay Sport zu machen, mit Kopfschmerzen und halber Erkältung?

Guten Abend. Seit vergangenen Montag habe ich eine leichte Erkältung. Diese äusserte sicj durch Kopfschmerzen, einer verstopften Nase und Schlappheit. Normalerweise mache ich 6 Tage die Woche, mindestens eine halbe Stunde Sport (Mischung aus Ausdauer und Kraft). Dieses Training lasse ich sehr ungern ausfallen. Als es mir am Montag sehr schlecht ging, habe ich nur ein sehr kurzes, nicht sehr anstrengendes Workout gemacht. Dabei ging es mir nicht unbedingt schlecht. So bin ich dann auch weiter verblieben, bis Donnerstag. Am D. hatte ich dann eine dicke Verschlechterung und habe gar keinen Sport gemacht. Gestern, da fühlte ich mich wieder besser, habe ich ein sehr anstrengendes Workout gemacht und es ging halbwegs gut. Heute das Gleiche in Grün. Die Kopfschmerzen sind aber anhaltend, aber sonst geht es mir ganz gut. Denkt ihr, dass es ein Problem wäre, dass ich Sport gemacht habe und es mir noch nicht 10000% gut ging? Sollte ich dringendst warten, bis die Kopfschmerzen weg sind oder kann ich so weiter machen, wie sonst? Und was ist mit der Herzmuskelentzündung? Wie leicht kann man sich eine solche zuziehen und was sind die Symptome?

...zur Frage

Seit 3 Tagen Kopfschmerzen

Hallo,

ich hab jetzt seit Sonntag ständig Kopfschmerzen. Sonntag fing es mit Spannungskopfschmerz am Abend an, nach einem Spaziergang war alles wieder gut. Dann hatte ich am Montag einen Migräneanfall mit Aura (hatte kurz vorher Sehstörungen). Hatte dabei einen bohrenden Schmerz über dem linken Auge, der aber nach etwa einer Stunde weg war. Gestern hatte ich dann immernoch Kopfschmerzen, wenn ich mich z.B. Beuge oder den Kopf etwas stärker schüttel. War auch beim Arzt und er meinte, dass das noch die Migräne wär. Am Abend habe ich dann Sport gemacht, wobei ich gar keine Probleme hatte. Hab mich dann richtig ausgepowert mit Kraftsport und anschließen Seilspringen. Heute ist mein Nacken extrem verspannt und der Kopfschmerz bei Bewegung ist auch noch da. Was könnte das sein?? Habe inzwischen extreme Angst, dass es ein Hirntumor sein könnte. Vorher hatte ich auch schon eine Hypochondrie mit Depressionen, die aber eig. geheilt ist.

LG

...zur Frage

Ich habe immer Durst, Blähungen, Nasenjucken und manchmal Herzklopfen?

Ich habe seit langem einige kleine Problemchen, welche alle nicht wirklich schlimm sind. Ich war trotzdem vor kurzem beim Arzt und in einer Blutanalyse, wo aber nichts aufgefallen ist. Ich frage mich trotzdem ob ich nicht irgendeine Kleinigkeit habe. Meine Symptome sind:

--Ich habe quasi jeden Tag leichte Blähungen.

--Meine Nase(nschleimhaut) juckt immer, vor allem Morgens früh

--Ich trinke in letzter Zeit sehr viel (4l am Tag). Wenn ich so viel trinke geht es mir auch ganz gut. Wenn ich aber mal nicht so viel trinke, dann habe ich manchmal auch Herzklopfen und meine Nasenschleimhaut juckt noch schlimmer als sonst.

--Manchmal fühle ich mich auch müde, es ist aber schwierig einzuschätzen ob das normale Müdigkeit ist oder nicht.

Außer diesen Symptomen bin ich aber ein sehr gesunder Mensch, und ich hatte noch fast nie Probleme mit meiner Gesundheit. Hat jemand eine Idee, woher meine Symptome kommen können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?