Wer war´schon mal zur Rhea in Bad Bramstedt

1 Antwort

Ja,ich war im Februar 2006 zur Reha dort nach meiner 2.ten Hüftoperation!Ich weiß das Meinungen unterschiedlich sind, deswegen werde ich Dir kurz eine kleine Beschreibung aus meiner Sicht geben!!! Die Kuranlage ist sehr groß und weitläufig! Von dem riesigen Eingangstrakt mit Info,Telefon,Sitzecken,usw. kommt man zu allen Wohn-und Arztstationen, Sozialabteilungen,Kurszimmern,Anwendungs-und Therapieräumen sowie dem großem Patienten- Essraum,sowie einem Besucher-Restaurant und Schwimmbad! Dieses liegt am Ende eines Traktes zusammen mit der Abteilung Physiotherapie(Massage,Fango etc.),und ist für die Patienten die am anderen Ende stationiert sind eine halbe Weltreise! Jede Station hat einen Aufenthaltsraum der in der Nähe ist! Im 1.Stock über der Eingangshalle befindet sich eine angeschlossene Klinik wo auch operiert wird!Ebenfalls unten und oben die Röntgenabteilung! Außengelände vor,hinter und in der Mitte sehr nett angelegt mit Sitzecken und im Sommer durch das viele Grün sicherlich sehr schön! Es gibt drumherrum einige kleine Geschäfte wo man einkaufen kann ,Friseur, Drogerie und eine tolle Konditorei!!!Eine Bahnhofsstation ganz in der Nähe!In der Klinik selbst kam ich mir manchesmal selbst vor wie auf dem Hauptbahnhof.Und ohne zu fragen kam ich anfangs nicht weiter! Zum Glück war ich auf der "Krückenstation" !Wir hatten einen Essraum dort über uns ,und brauchten nicht ins ennfernte "Große" ! Wenn wir in die Bäder abteilung mußten wurden wir von Zivis mit einem Rollstuhl dort hingefahren und wieder abgeholt! Dieses mußte aber alles vom zuständigem Stationsarzt verordnet werden!Einige mußten aber auch tapfer sein und die Strecken zu Fuß (und an Krücken) zurücklegen! Das Essen war in Ordnung,meine Ärzte auch und ebenso das Kranken-und Pflegepersonal!Die Zimmer waren alle sauber und patientenfreundlich eingerichtet!Ich war damals zufrieden! Würde aber ein 2.tes Mal nicht mehr hin wollen! Jetzt bitte ich Dich aber das Geschriebene nicht negativ zu sehen! Es ist meine Meinung und muß nicht auf andere zutreffen!Die Klinik hat einen guten Ruf und zu empfehlen! Ich denke Du wirst eine gute ,erholsame Zeit dort haben1 Es hängt ja auch immer mit den menschen zusammen die man dort kennenlernt! Lasse es Dir gut gehen und werde ganz gesund!

Hat jemand Erfahrungen mit der Uniklinik in Lübeck (Station 4) oder der Curtius Klinik in Bad Malent

Hallo, ich habe eine Essstörung und spiele zurzeit mit dem Gedanken eine stationäre Therapie anzufangen. Hab auch schon Kontakt mit der Uniklinik in Lübeck aufgenommen. Die haben mich jetzt auf die Warteliste für Station 4 gesetzt. Weiß aber noch nicht ob ich dann da wirklich hin geh. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Station bzw. hat schon mal jemand gehört wie das so abläuft, vor allem das Essen? Ich hab da einen Erfahrungsbericht gelesen, dass das da wohl etwas speziell ist. Dass man sich möglichst nicht unterhalten soll und die festlegen wie viel ich essen muss. Ich habe mich auch noch über die Curtius Klinik in Bad Malente informiert. Wie läuft es da mit dem Essen und so weiter? Danke im Voraus Marie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?