Wer trägt die kranke Oma aus dem zweiten Stock nach unten wenn sie am Wochenende nach Hause kommt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist Deine Oma pflegebedürftig? Dann würde sich ggf. ein Pflegedienst darum kümmern. Ansonsten gibt es fast überall sog. "San-Taxi" oder "San-Mobil", die Krankentransporte bis in die Wohnung übernehmen. Dort ist man auch mit entsprechendem Equipment ausgestattet, um die Oma in die 2. Etage zu bringen. Schau ggf. mal in den Gelben Seiten oder frag direkt bei Caritas, Rotes Kreuz, Johanniter Hilfsdienst ... nach.

10

Nee - nee - bis zur Krebsdiagnose war sie noch ziemlich fit, aber das schlaucht sie doch schwer.... und der Opa kann sie halt nicht in den zweiten Stock tragen..... vielen Dank für den Tipp - ich such mal in den gelben Seiten.

0

Also,ich würde sagen,das macht der Krankentransport. Aber ich meine,Sie bleibt bis zur Reha im Krankenhaus. Ist auf jeden Fall besser und sicherer!!!

10

Sie ist in einem Zustand, in dem ich ihr keine Wünsche abschlage.... wer weiss ob die Reha was bringt - wer weiss wie lange sie überhaupt noch Wünsche hat......

0
3
@amike

Okay,das kann ich verstehen. Gibt es denn keine möglichkeit,das Sie irgendwo unten bleiben kann???

0

Notwendigkeit Krankentransport bei der KK vor Inanspruchnahme genehmigen lassen?

Hallo ihr Lieben,

meine Mutter hat seit einigen Tagen schlimme Blasenbeschwerden in Form von Schmerzen, häufiges Wasserlassen und Abgeschlagenheit. Nachdem ich gestern schon mal beim Hausarzt war, habe ich nun heute falls sich der Zustand noch weiter verschlechtern sollte vorsorglich fürs Wochenende eine Einweisung ins Krankenhaus sowie einen Krankentransportschein geben lassen (Krankentransport fachlich, welchen ich dann im Falle eines Falles über die Leitstelle anfordern soll) ......Muß so ein Transport von der KK generell vorher genehmigt werden oder kann ich mich darauf verlassen, das der Hausarzt für einen Transport sein OK gegeben hat? Ich hoffe, das sie es schafft, denn Montag früh haben wir einen Urologen Termin als Akutpatientin.

Danke und ein möglichst stressfreies Wochenende wünsche ich euch. Liebe Grüße

...zur Frage

Blutspende direkt weiterverwerten?

Hey, ich hätte eine theoretische Frage :D

Und zwar angenommen ich bin mit meinem Partner unterwegs und mein Partner hat einen Unfall bei dem er schwer verletzt wird. Ich rufe die Rettung aber bis die kommt hat er schon unmengen an Blut verloren und der Weg ins Krankenhaus ist ja auch nicht immer der kürzeste. Also wenn es auf dem Weg ins Krankenhaus wegen Blutverlusts lebensbedrohlich werden würde, aber ich wüsste, dass mein Partner die gleiche Blutgruppe hat wie ich, könnte ich dann "fordern" dass man mir Blut abnimmt und es direkt weiter an ihn anschließt, um ihn aus der Lebensbedrohlichen Situation zu retten? Und könnte ich dann fordern, dass mir mehr Blut abgenommen wird, als es eigentlich üblich ist? (Im normalfall ist das ja 500 g aber ich spreche hier von 1 - 1,5 liter)

...zur Frage

Wie funktioniert ein Krankentransport und ab wann hat man Anspruch darauf?

Ich werde mich in Kürze am Fuß (Hallux) operieren lassen müssen und werde dafür in eine andere Stadt gehen- dahin,wo meine Angehörigen wohnen. Nach der Krankenhausentlassung bin ich nicht in der Lage alleine diel ange Reise (45ß km) auf mich zunehmen, Habe ich da Anspruch auf einen Krankentransport?

...zur Frage

Welche Organisation hat den billigsten Erste Hilfe Kurs??

Ich will ja gerne einen Erste Hilfe Kurs machen, was ist da die günstigste Organisation? Ich wohn in einer Kleinstadt und weiss auch gar nicht, was es hier so alles gibt an Organisationen..

...zur Frage

Wie findet man gutes Pflegepersonal?

Kann mir jemand einen Rat geben wie man gutes und zuverlässiges Pflegepersonal stundenweise für alte Herrschaften findet? Nach welcher Qualifikation muss man fragen oder was sollte man voraussetzen?

...zur Frage

Wer bezahlt den Krankentransport?

Wer muss eigentlich den Krankentransport bezahlen, wenn man als Bauarbeiter in der Arbeit einen Sonnenstich und Krämpfe bekommen hat trotz Kopfbedeckung? Ist das ein Arbeitsunfall und der Chef zahlt den Krankenwagen und den Tag auf der Intensivstation und die Untersuchungen in diesem Zusammenhang? Muss man Krankentagegeld bezahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?