Wer kennt die Elektrotherapie beim Physiotherapeuten?

2 Antworten

Hallo bigwall,

Elektrotherapie nutzt die Kraft elektrischer Ströme oder Stromimpulse, um die natürlichen Heilungsvorgänge im Körper zu aktivieren und zu unterstützen.

Die Elektrotherapie nutzt je nach Anwendungsgebiet nieder-, mittel oder hochfrequente Stromformen, die durchweg sehr gut verträglich sind.

Das kann nicht nur auf direktem Wege geschehen, sondern auch indirekt, indem elektrische Energie in Wärme oder mechanische Energie umgesetzt wird. In vielen Fällen ist Elektrotherapie eine sinnvolle alternative Therapieform – eine „Medizin“ ohne Verfallsdatum und frei von Nebenwirkungen.

Hier findest du noch mehr Infos:http://www.physio-verband.de/patienteninformationen/methodenkonzepte/e...

LG bobbys;)

Das ist etwas ganz tolles! Keine Angst das tut nicht weh, es hinterlässt eher eine angenehme Entspannte Muskulatur! Das würde ich unbedingt machen lassen!

Elektrotherapie bei Fußbeschwerden?

Ich habe seit 4 Wochen Schmerzen bei der Belastung und bei Druck auf meinen rechten Frontfußbereich. Seit circa 8 Wochen gehe ich regelmäßig ins Fitnessstudio. Als ich das erste mal beim Arzt war, meinte dieser, dass meine Fußmuskulatur verspannt wäre und hat mir ein paar Tipps gegeben, wie sich die Muskulatur entspannen kann. Diese habe ich täglich gemacht. Nach 3 Wochen war allerdings noch keine Besserung spürbar, daher war ich gestern wieder beim Arzt. Dieser meinte dann, dass mein Fuß mal geröntgt werden soll, was danach gemacht wurde. Auf den Bildern war allerdings kein Bruch sichtbar. Mein Arzt meinte daraufhin, dass mein Fuß scheinbar durch meinen regelmäßigen Sport überlastet wäre und hat mir jetzt 8x Elektrotherapie verschrieben. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass das nur eine Überlastung ist... Bei jedem Schritt habe ich extreme schmerzen, welche sich durch meinen ganzen Körper ziehen. Dazu kommt teilweise immer wieder ein kribbeln im ganzen Körper dazu. Habe die Angst, dass irgendwas mit meinem Nerv am Fuß eventuell nicht stimmt. Hat da jemand Tipps oder Erfahrung? Danke im Voraus!

...zur Frage

patellalateralisation schmerzen:(

hey, ich melde mich nochmal:( ich habe elektrotherapie gehabt leider ohne erfolg:( ich muss nächsten monat eweso zum arzt meine kniescheibe lässt sich voll leicht verschieben seit montag montag ist mir leider ein missgeschick passiert ich habe mit meinem knie die schublade zumachen wollen und leider hat sie geklemmt meine kniescheibe stand voll komisch war die draußen oder wie? danke im vorraus:*

...zur Frage

Wer kennt einen guten Physiotherapeuten in Osnabrück?

Meine Eltern sind im Februar nach Osnabrück gezogen und haben sich mittlerweile so ein bisschen eingelebt. Irgendwie hat sich mein Vater jetzt einen Nerv im Rücken eingeklemmt. Bestimmt irgendwie verhoben. Er will nicht zum Arzt gehen, wie immer, aber ich sagte ihm, er solle wenigstens eine Physiotherapie aufsuchen, denn immerhin hat er das Problem jetzt schon ein paar Tage und es wird von allein nicht besser. Kennt jemand von euch ggf. einen Physiotherapeuten in Osnabrück oder Umgebung, dem er sich anvertrauen kann?

...zur Frage

MR Schulter, eure Diagnose?

humeruskopf: absplitterung auf der linken seite oder was anderes? bin erst in zwei wochen beim orthopäden und wollte mir die mr bilder selbst mal durchsehen und bei dabei auf dieses gestoßen... vielleicht kennt sich ja wer aus und kann mir genaueres sagen!

...zur Frage

ISG-Syndrom nach Bandscheiben-OP

hatte vor drei Wochen eine Bandscheiben-OP L5/S1nach Lähmungen im linken Fuß und nicht therapierbaren Schmerzen - die Schmerzen waren nach der op weg, die Lähmungen therapiere ich mit Elektrotherapie. Vor einigen Tagen begann es wieder zu schmerzen - ca eine Handbreit links von der Wirbelsäule, in Richtung Hüfte, Oberschenkel und auch in den Rüchen ausstrahlend, vor allem beim Aufstehen aus dem Sitzen, bei zu großen Schritten mit dem linken Bein aber auch beim Gehen, Stehen, tlw dumpf und immer vorhanden, tlw. wie ein Stromschlag. War dann zur Kontrolle in der Klinik, die tippten auf ISG-Syndrom und haben mich infiltriert, das hatte aber kaum Erfolg. Was kann ich tun? Was kann es sonst noch sein?

...zur Frage

Kennt sich jemand mir Verordnungen außerhalb des Regelfalles aus?

Mein Mann bekommt seit über einem Vierteljahr Physiotherapie - 2-3 mal die Woche - und auf den Verordnungen steht "Außerhalb des Regelfalles", so hat es ihm auch der Arzt erklärt, dass er nur so weitere Verordnungen ausstellen kann.

Wie lange kann man denn diese Verordnungen bekommen, ohne dass die Krankenkasse sich sträubt? Eine besondere Genehmigung wurde nicht eingeholt, sind bei der TK versichert.

Ich habe schon viel gegoogelt, eine Antwort habe ich nicht gefunden.

http://www.heilmittelkatalog.de/prinzip-der-heilmittelverordnung.html

Unbegrenzt lange?, so lange, wie der Arzt die Verordnungen ausstellt?

Bei der Kasse will ich nicht fragen, man soll keine schlafenden Hunde wecken.

Danke für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?