Wer kann mir ein Shampoo empfehlen, dass man bei Schuppenflechte benutzen kann?

3 Antworten

Clobex Shamboo von der Firma Galderma. Der Wirkstoff ist Clobetasolpropionat. Es ist allerdings rezeptpflichtig. Also müsstest du erst zum Hautarzt und dich dort untersuchen unf beraten lassen.

da ich seit meiner Kindheit (nunmehr über 60 Jahre...)an Schuppenflechte (auch der Kopfhaut) leide und diese immer wieder in Schüben auftritt,könnte ich Dir hier einige Shampoos empfehlen...,((( aber ich wäre ein schlechter Ratgeber,wenn ich Dir hier "meine" Mittel benennen würde...))),aber wenn Du Dir selbst einen Gefallen tun willst...- und das solltest Du in diesem Falle,dann versuche eine Selbstmedikamentation zu vermeiden...,-gehe einfach zum Hautarzt,der Dir ein entsprechendes "meist verschreibungspflichtiges"-in der Apotheke herzustellendes Mittel verschreibt. Ich wünsche Dir gute Besserung.

Nenn doch bitte (((Deine)))) Mittel und überlass es dem geneigten Leser, ob er es testen will oder nicht. Meine Hautärzte konnten mir nicht, - oder bestenfalls nur kurzfristig, mit ihren Mittelchen helfen. LG

0

Klar gibt es spezielle Shampoos. Rezeptfrei ist zum Beispiel das von Aqeo , das gibt es in "normaler" und in einer "extra" Stärke in der Apotheke. Manche haben schon gute Erfolge mit "head&shoulders 2 in 1 classic clean" aus der Drogerie / dem Supermarkt. Vom Hautarzt - wie von anderen schon geschrieben - gibt es Clobex.

Aber warst Du mal beim Hautarzt? Der kann außer einem Shampoo auch noch Lösungen speziell für den Kopf aufschreiben - Psorcutan Lösung, Ecural Lösung u.a.

Als Kind hatte ich auch mal Schuppenflechte auf der Kopfhaut. Damals habe ich viele viele Shampoos ausprobiert, aber keines hat geholfen... bis auf Eins. Dieses Shampoo musste ich aus der Apotheke besorgen, dementsprechend teuer war es auch. Aber es hat wirklich geholfen. Der Wirkstoff war/ist Anatel, das Shampoo hieß "Pityker" oder "Pytiker" (genau weiß ich es nicht mehr), und die Firma war "La Roche Posai". Leider, leider, leider gibt es dieses Shampoo nicht mehr, denn ich wollte es vor kurzem aufgrund von gereizter Kopfhaut wieder kaufen. Die Firma hat es aus irgendwelchen Gründen vom Markt genommen. Dafür gibt es aber einige neue und wahrscheinlich ebenso wirksame Shampoos. Geh mal in die Apotheke und frag dort nach Anatel-Shampoo oder Shampoos mit Wirkstoff Anatell bzw nach der Firma "La Roche Posai" und lass dir dort was empfehlen. Vielleicht haben sie dort auch Proben - das wäre sinnvoll, bevor man einen wirklich teuren Preis zahlt und es nicht wirkt.

Also ich habe zig Shampoos ausprobiert und habe jetzt eins gefunden was hilft.Die Kopfhaut juckt nicht mehr und man bekommt auch keine fettigen Haare danach.Es ist von Alpecin:Hypo-Sensitiv Shampoo. viel Erfolg gruss Lollo

Was möchtest Du wissen?