Wer kann mir ein Echthaarstudio im Raum Bremen empfehlen?

2 Antworten

Hallo,

ich bin in meinem Fall online fündig geworden: http://www.haarkonzept.eu/haarauffuellung.html

Ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber bei mir hat's gepasst. Der Kontakt war jedenfalls sehr nett, hab mich da gut aufgehoben gefühlt.

Keine Ahnung, ob Deine Frage noch aktuell ist. Ich habe einen Hersteller in Hannover gefunden, der sogar individuelle Maßanfertigungen direkt an Betroffene verkauft. Die haben mich klasse beraten und ich bin mittlerweile selber zum kleinen Profi geworden. Kein Vergleich zu einzelnen Perückenstudios, die mir einfach nur das verkaufen wollten, was sie im Lager liegen hatten. Google einfach mal nach "sempre capelli Zweithaar Hannover" und Du wirst fündig werden. Viel Glück!

Zahlt die Krankenkasse eine Perücke bei kreisrundem Haarausfall? Alternativen?

Gibt es eine Möglichkeit, von der Krankenkasse einen Zuschuss zu bekommen, wenn man durch kreisrunden Haarausfall als Frau die Haare verliert? Welche Alternativen gäbe es, damit man nicht ansieht, dass ich kaum Haare habe?

...zur Frage

Wie ist das mit dem Perücken verschreiben?

Ich hab gerade keine Haare mehr wegen einer Chemo. Mir hat eine Freundin im Krankenhaus erzählt, sie hätte sich gleich am Anfang eine Perücke verschreiben lassen. Kann ich das auch machen oder gibt es da irgendwelche Beschränkungen? Und was ist das dann für eine Perücke, also von der Qualität? Eher so eine wie am Fasching und kratzig oder eine, die man auch mal länger aushaben kann?

...zur Frage

Extreme Angst vor Krebs ist zurück. Was soll ich tun?

Hallo, ich weiß diese Frage gibt es hier sicherlich oft, aber ich wollte sie auch persönlich stellen. Also, ich habe heute den Bericht gelesen, dass jeder 2. deutsche ein mal im Leben die Diagnose Krebs erhält. Das hat meine alte Angst, Krebs zu bekommen neu entflammt. Eigentlich hatte ich meine krankhafte Angst vor Krebs schon vor 2 Jahren verloren, aber sie ist wirklich wieder zurück seit dem ich diesen Bericht gelesen habe. Ich meine, jeder 2. deutsche, das heißt die Wahrscheinlichkeit dass ich irgendwann mal Krebs bekomme liegt statistisch bei 50%. Leider muss man auch sagen, dass ich übergewichtig bin aber ich treibe ein wenig Sport, rauche und trinke nicht. Bitte ich brauche eure Hilfe, was ich tun soll. Der ganze Tag ist seitdem ich den Bericht gelesen habe dahin und wirklich eine Qual, da ich ja (statistisch gesehen) eine Wahrscheinlichkeit von 50:50 habe. Vielen Dank für die, die hier gute und hilfreiche Antworten geben und mein Anliegen ernst nehmen. Liebe Grüße

...zur Frage

Wie hoch ist die Überlebenschancen mit Darmkrebs der bereits In die Leber gestreut hat?

Hallo, ich hoffe, das es hier jemanden gibt, der mir hierbei helfen kann. Mein Opa(60) hat vor ein paar wochen die Diagnose bekommen, das er Darmkrebs hat. Genauer gesagt Dickdarm- oder Enddarmkrebs im Endstadium. Der Krebs hat bereit Metastasen in der Leber gebildet, die bis zu 55mm groß sind. In ein paar Tagen beginnt er mit der Chemotherapie mit FOLFOX. Ich frage mich jetzt ob überhaupt eine Chance von Heilung bei Dickdarmkrebs im Endstadium besteht. Ich habe mich schon so gut es geht zu diesem thema Informiert...und habe leider nur schlechtes gelesen. Deshalb hoffe ich, das mir hier vll irgendjemand von seinen ,vll sogar Positiven, Erfahrungen berichten kann. Ich bedanke mich schon einmal im voraus

...zur Frage

Magenkrebs oder Darmkrebs?

Hallo!! Ich bin 25 Jahre und leide seit fast einem Jahr an Magen und Darm beschwerden!!! In den letzten 2 Wochen ist es schlimmer geworden!!! Abgeschlagenheit, keinen Hunger, Müdigkeit, Übelkeit,Blähungen, Darmgeräusche, Schleim im Stuhl!! Habe aber keine starken Schmerzen!! Nur habe ich der lezten Woche 3 Kilo abgenommen?!? Hatte in letzter zeit sehr viel bedenken und stress von was das kommt!?! Kann mir jemand weiterhelfen?!?

...zur Frage

Krankhafte Müdigkeit und dennoch kein Befund! Hilfe!!!

Hallo zusammen,

ich versuche den Bericht nicht allzu lang werden zu lassen:

Seit ca. einem Jahr bin ich ständig müde und erschöpft. Es war ne Zeit lang schon mal wieder besser, aber momentan (seit 5 Monaten) ist es wieder extrem.

Das Komische dabei ist, dass ich während des Sports KEINE Leistungseinbußen feststellen kann. Danach falle ich aber immer in so eine Art Depression, bin dann fix und fertig. Was auch auffällig ist, dass mein Körper nach einem lockeren Dauerlauf fast 3 (!) Tage braucht, um sich zu regenerieren, wobei Regeneration übertrieben ist. (Momentan mache ich aber keinen Sport mehr, weil es mir dann noch schlechter geht.) Bei 100% bin ich dann immer noch nicht, und ich kann mich ehrlich gesagt auch nicht daran erinnern, wann es das letzte Mal so war.

Ich wurde in den vergangenen 3 Monaten von Kopf bis Fuß untersucht, da bei mir auch erhöhte Tumormarker (Thymidinkinase und ß2-Mikroglobulin) gefunden wurden. Hinzu kam eine dauerhafte Lymphknotenschwellung am Hals (über 3 Monate). Daraufhin wurde eine LK-Biopsie durchgeführt. Ergebnis: Chronische Lymphadentitis (LK-Entzündung), wahrscheinlich verursacht durch Viren. KEIN KREBS.

Folgende Untersuchungen wurden in den letzten 3 Monaten durchgeführt:

Biopsie Lymphknoten; chronische Lymphknotenentzündung, MRT Schädel, MRT Hals (Lymphknoten), MRT Brustbein, MRT Bauch, 2x Röntgen Thorax, Szintigrafie Schilddrüse, Spirometrie (Lungenfunktion), Magen- und Darmspiegelung, Ultraschall Schilddrüse, Bauch und Hoden, EKG, Herzecho, diverse Bluttests (EBV; zurückliegende Infektion, Borreliose; fraglich positiv, HIV; negativ, Rheuma; negativ, Toxoplasmose; negativ, Hepatitis inkl. Antikörper; negativ, Schilddrüse inkl. AK; negativ, Tumormarker)

Und die Müdigkeit/Erschöpfung ist unabhängig vom Schlaf. Ich habe sonst keinerlei Beschwerden, insbesondere KEINE B-Symptomatik wie Fieber, Gewichtsverlust oder Nachtschweiß.

Ach ja, meine Ernährung ist ne Katastrophe. Ich habe auch schon überlegt, ob es daran liegt. Seit Kurzem überprüfe ich regelmäßig meinen pH-Wert (oft übersäuert). Ich denke, dass es ein Stück weit auch daran liegt. Aber so extrem kann ich mir nicht vorstellen.

Ich kann einfach nicht mehr... :-(

Hat jemand ne Idee?

Gruß, Dennis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?