Wer kann mir den fetalen Kreislauf erklären?

1 Antwort

Hallo...der "fetale Kreislauf" unterscheidet sich vom "entgültigen" in wesentlichen Abschnitten.Die "Lunge"ist vor der Geburt noch nicht beatmet und daher nur mit wenig Blut durchströmt.Der Hauptstrom des zum Herzen gerichteten Blutes wird daher -> zum einen Teil vom rechten Vorhof aus nicht in die rechte Kammer,sondern durch das ovale Fenster in den linken Vorhof geleitet -> zum anderen Teil aus der rechten Kammer über die A.pulmonalis durch einen breiten Verbindungsgang(Ductus arteriosus Botalli) in die Aorta geleitet."Beide Kurzschlußwege" verschließen sich normalerweise nach der Geburt!!! Ihr "Offenbleiben" führt zu zwei Krankheiten(Vorhofseptumdefekt/offener Ductus Botalli)! Aber das denke ich ist ein anderes Thema!!! LG v.AH.

Wer von euch hat Erfahrung mit einer "Höhentherapie" gegen Übergewicht?

Ich habe gehört, zum Abnehmen kann man ein Höhentraining machen. Man atmet Sauerstoffreduzierte Luft ein. Funktioniert das? Man kann dann auch unter den Bedingungen wie in höheren Lagen trainieren. Hat das Wirkung?

...zur Frage

Wie funktioniert das mit den 10 Minuten Tiefschlaf?

Ich habe gehört, wer mittags ganz kurz, nämlich gerade mal 10 Minuten in den Tiefschlaf gerät, ist anschließend so fit, als hätte er sich richtig ausgeschlafen. Wie kann es sein, dass man innerhalb von 10 Minuten wieder richtig frisch wird?

...zur Frage

Was genau bedeutet Prävalenz?

Kann mir jemand mal auf normalen Deutsch, nicht auf Statistiker- Deutsch, erklären, was Prävalenz bedeutet?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen 5 Tibeter und Yoga?

Kann mir das jemand mal erklären? Was wäre denn besser bei Rückenbeschwerden und zur Entspannung?

...zur Frage

Warum werden im Alter Busen und Bauch dicker?

Bei meiner 57-jährigen Mutter beobachte ich, dass sich Bauch und Busen verändert haben und dicker geworden sind. Hängt das mit dem Alter zusammen?

...zur Frage

Wie am besten abnehmen? nicht zu anstrengend ;)

Hallo zusammen!

ich bin seit einiger Zeit am Versuchen abzunehmen. Es ist aber für mich ziemlich schwierig. Mache jedoch 3 mal die Woche im Fitness Sport (Kurse wie Bodypump, Core und eigenes Training.

Ich habe von vielen gehört das es mit WW nicht so schwierig ist und das dass gut funktioniert.

Was sagt ihr dazu? Habt ihr noch andere Tipps und/oder Erfahrungen?

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?