Wer kann ein Blutdruckgerät empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kann von Handgelenkgeräten abraten. Ich besitze eins und stelle damit immer wieder fest, dass die Werte extrem willkürlich sind. Es gibt bei mir Abweichungen von 100/60 bis 140/95.... (Ich achte natürlich darauf, er richtig zu gebrauchen.)

Die Stiftung Warentest hat vor einem Jahr einige Handgelenkmessgeräte getestet und herausgefunden, dass 5 genau messen. Hier kannst du den Testbericht für 1 Euro downloaden. http://www.test.de/themen/gesundheit-kosmetik/test/-Blutdruckmessgeraete/1609360...

Eine andere Möglichkeit ist eine Beratung in der Apotheke, dort weiß man wahrscheinlich, welche Geräte gut sind. Für ältere Menschen, die nicht mehr so gut mit Geräten umgehen können, sind die Handgelenkmessgeräte ideal, weil sie sehr einfach zu bedienen sind.

hallööchen, wenn du zu hohen blutdruck hast, wird dir ein blutdruckmessgerät nicht wirklich helfen, weil es deinen blutdruck nicht normalisiert. frag doch mal deinen arzt wodurch ein zu hoher blutdruck entsteht!. alles gute

So nun noch eine weitere interessante Homepage zu deiner Frage - Die deutsche Hochdruckliga hat auf ihrer Homepage unter der Rubrik Fachinformationen und dann Messgeräte Prüfsiegel, Blutdruckgeräte getestet. Vielleicht für dich ein ganz nützlicher Link.

http://www.hochdruckliga.de/

Lass die Finger von Billig-Geräten,die täuschen und verunsichern nur! Lass Dir vom Arzt oder Apotheker Empfehlungen geben. Sachen unter 80 Euro brauchst du garnicht in Erwegung ziehen,habe diesen Fehler zweimal gemacht,ist alles Müll,messen innerhalb von Minuten total unterschiedliche Ergebnisse,Handgelenkgeräte sowieso-Finger weg von sowas-nur Geld rausschmeißerei das Ganze,kauf dir ein ordentliches Oberarm-Gerät. Und eins noch-Hände Weg von Sanitas Geräten! Das ist wirklcih nur aus Schrott zusammengebaut egal welche Reihe,kenne viele die es kauften von Oberarm-bis Handgelenkgeräte von SBM 06 bis 27-alles Müll!

Was möchtest Du wissen?