Wer hat schon Erfahrung mit Periduralanästhesie gemacht, Spritzen von Lipotalon?

1 Antwort

Ich Pflegefrachfrau, erlebe es im Spital sehr oft, dass eine Periduralanästhesie gemacht wird. Ich bin nicht der Typ für Medikamente / Chemie welche den Körper belasten, doch ich denke, dass dies eine gute Intervention für Sie ist! Endlich mal Schmerzfrei zu sein, alle angespannten Muskeln zu entspannen. Die Therapie ist sinnvoll, solange sie wirklich Schmerzen haben! Die Therapie muss engmaschig Ihren Schmerzen angepast werden.

Lipotalon ist ein Glukokortikoid - fordern Sie von Ihrem Arzt eine sorgfältige Erklärung der Nebenwirkungen ein - denn diese sind vielfältig!...Ohne Sie zu verängstigen aber um informiert zu sein!

Gruss Karin

Arzt?

Hallo. Bin vor ca 4 Wochen die Treppe hinunter gefallen, und hab bis dato schlimme Schmerzen an der Kniescheibe Kann manchmal nur humpelnt mich an diesem Bein fortbewegen.

soll ich zum artzt ?

...zur Frage

Schmerzen in der rechten Schulter danach einschlafende,geschwollene Hände u. Arme

Vor ca. 10 Tagen hatte ich Schmerzen in der rechten Schulter so das ich den Arm nicht mehr hochhalten konnte.Nach ca. 2 Tagen konnte ich ihn ohne Schmerzen wieder bewegen.Jetzt schlafen mir immer die Arme ein u. der rechte Arm sowie die Hand sind immer geschwollen,ganz schlimm ist es morgens nach dem aufstehen die Hand ist so dick das ich fast keine Faust machen kann ohne das ich das Gefühl habe sie platzt gleich.Den Tag über wird es etwas besser.Doch jetzt hab ich das Kribbeln auch in den Beinen.

...zur Frage

Ich habe sehr starke Schmerzen in Schulter links sowie Muskeln bis in die Hand. Ich halte es nicht mehr aus. Was kann mir helfen?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung Mit Targin Tabl. wie ist es da mit Nebenwirkungen?

Leidee seit vielen Jahren unter starker Fibromyalgie habe schon so ziemlich alles probiert, jetzt wurde mir gesagt das ich es mal mit targin versuchen sollte, da interessiert mich ob es wirklich was bewirkt oder mehr Nebenwirkungen vorhanden sind.

...zur Frage

schmerzen in der schulter und im arm was kann ich tun

Hallo habe seit mehreren Wochen starke schmerzen von der HWS ausgehend über die Schulter mehr hinten in den Oberarm auch im Ruhezustand MRT sagt deutliche Osteochondrose HWK 5/6 mit deutlichen Unkarthrosen und geringen Facettengelenkdegeneration Begleitend knöchern abgestützte mediobilateraler Bandscheibendegeneration mit konsektuiver neuroforaminaler enge rechts mehr als links habe keine Kraft im Arm stechender Schmerz wie Stromstöße bin seit 5 Wochen krank habe den arm geschont keine Besserung Neurologe meinte kann nicht von der WS kommen Orthopäde ist auch ratlos bin jetzt in Behandlung beim Neurochirurg trotz Spritzen und Infusion mit Tramadol habe ich immer noch sehr starke schmerzen Was kann ich noch machen drehe bald durch

...zur Frage

Habe seit 2 Wochen Nackenprobleme und die linke Schulter und der Arm schmerzen auch.

Habe seit 2 Wochen Nackenschmerzen und die linke Schulter und der Arm schmerzen auch total.War beim Hausarzt,habe Spritzen bekommen,aber es hat nichts gebracht.Muss nun Dienstag zum CT,habe aber erst in 11 Tagen einen Termin beim Neurochirugen.Weiss gar nicht,wie ich das bis dahin aushalten soll..........

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?