Wer hat mit seinem Kind schon die U11 gemacht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe die Untersuchung miot meiner Tochter letztes Jahr gemacht,da war sie gerade 11Jahre alt.Bin von der Krankenkasse sogar angeschrieben worden und die haben die Kosten auch übernommen(BKK Niedersachsen)Mußte nur darauf achten,ob unser Kinderarzt schon registriert war.Einige Ärtzte(u.auch Krankenkassen)haben damals nicht an dem Projekt teilgenommen. Finde die U11 schon sinnvoll,gerade weil sie zu einer Zeit stattfindet,wo die Kinder wieder einen Lebensabschnitt hinter sich lassen u.über die Pubertät u.a.aufgeklärt werden

Ehrlich gesagt bin ich nach der U9 nur noch im Krankheitsfall mit meinem Sohn zum Arzt. Ich finde alles weitere nur bei Auffälligkeiten sinnvoll.

Was möchtest Du wissen?