Wer hat Erfahrungen mit Stangyl?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo...ich denke mal das das Medikament in der Kur eingesetzt worden ist unter ärztlicher betreuung...und anscheinend tut es Deinem Onkel gut! Man müßte jetzt beobachten wie er es weiter verträgt und ob sich Nebenwirkungen einstellen!Ich nehme doch an das auch zu Hause dieses Medikament unter fachärzlicher Betreuung weiterverschrieben und Dein Onkel ärztlich beteut wird!Es ist nicht immer sinnvoll Medikamente abzusetzen!Das Für und Wider sollte stets ein Arzt entscheiden! Deine Tante soll sich nicht zu arg sorgen.Wenn sie richtig dosiert eingesetzt werden muß nicht unbedingt eine Abhängigkeit entstehen! AH

Was möchtest Du wissen?