Wer hat Erfahrungen mit Lumboischialgie?

2 Antworten

Hallo Kolosius,

also mit dieser Diagnose, brauchst du sicher eine Therapie. Wo hast du genau Schmerzen, wie bist du eingeschränkt vom Bewegen? Es gibt die Variante wo die Schmerzen im unteren Rücken anfangen bis ins Gefäß. Oder das zweite: Die Schmerzen strahlen bis in die Füße aus und du kannst schlecht laufen oder auch nicht´mehr dich bücken odr gerade stehen. Oder drittens: Es wird schlimmer, wenn du ein Bein anziehst? Auf jeden Fall muß genau untersucht werden was Sache ist. dann vesucht man es meistens mit Spritzen (Cortison und ein Schmerzmittel) oder manche Quaddeln, (mehrere Einstiche unter die Haut mit einem örtlichen Betäubungsmittel, dann Wärme und Reizstromtherapie, Schmerz bzw. muskelentkrampfende Mittel, damit der Druck vom Nerv weicht, dann natürlich Krankengymnastik. Wenn das alles nichts bringt innerhalb kurzer Zeit oder sich der Zustand verschlechtert, besteh darauf dass eine MRT gemacht wird, denn es kann auch ein Bandscheibenvofall oder andere Erkrankung vorliegen. Alles Gute Cellenik

Was möchtest Du wissen?