Wer hat Erfahrungen mit Kontaktlinsen zum Lesen und für die Weite?

1 Antwort

Wenn die Linsen ordentlich angepasst werden, was bei harten Linsen sehr wichtig ist, dann gewöhnt man sich recht schnell an das neue Sehen. Das Einzige, was mich manchmal nervt, ist dieses Fremdkörpergefühl. Du mußt auch Bedenken daß die Augen, nachdem Du die Linsen den Augen entnommen hast, verformt sind und es eine Weile dauert bis Du (z.B. mit Brille) wieder scharf sehen kannst.

Lohnen sich Brillengläser für den Arbeitsplatz?

Der Optiker hat mit statt einer normalen Lesebrille eine Arbeitsplatzbrille angeboten. Mit der kann ich wohl wie mit einer Gleitsichtbrille gucken. So etwas besitze ich aber auch nicht. Jetzt überlege ich, ob ich den Mehraufwand bei den Kosten eingehen soll. Welche Erfahrungen habt ihr damit? Momentan strengt mich das Lesen sehr an und Schritft auf dem PC kann ich auch nicht immer gut lesen. Manchmal bekomme ich dadurch sogar Kopfschmerzen. Was meint ihr?

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit Kontaktlinsen zum Lesen und für die Ferne?

Gegen meine Kurzsichtigkeit trage ich Kontaktlinsen und leider zum Lesen eine Brille. Ich würde gerne auf Kontaktlinsen umsteigen, die beides können. Das ist aber wohl nicht so einfach, meinte mein Anpasser. Jetzt wollte ich mich hier mal umhören, ob ihr das auch so gesehen habt? War die Gewöhnung schwer?

...zur Frage

Kontaktlinsen-Behälter mit Wasser ausgespült - schlimm?

Trage seit heute Kontaktlinsen, und schon ist mir der erste Fehler passiert. Ich habe den Behälter für die Linsen mit Wasser ausgespült und abgetrocknet - danach die Flüssigkeit welche mir der Optiker gegeben hat und die Linsen hineingegeben.

Ist das nun schlimm dass ich vorher den neuen Behälter mit Wasser ausgespült hab? Die Linsen selber sind mit den Wasser nie in Berührung gekommen. Bitte um Antwort!

Danke!

...zur Frage

Schadet das Lesen ohne Brille am Bildschirm den Augen?

Ich lese sehr viel im Internet und auch ein paar Bücher am Bildschirm meines Computers. Wenn ich dazu meine Kontaktlinsen trage, habe ich häufig Kopfschmerzen danach, mit Brille vertrage ich das besser. Für mich ist es ansich kein Problem dann einfach die Brille zu tragen, aber ich verstehe nicht, warum das so ist. Denn, wenn ich sonst mit Kontaktlinsen ein Buch lese, habe ich überhaupt keine Probleme. Warum ist das Lesen am Bildschirm dann schlecht ohne Brille?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?