Wer hat Erfahrung mit Physio-Tape bei Verspannungen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tapes sind nicht schlecht, aber ich würde Dir eher eine Rückenschule besuchen, Muskelaufbautraining, Massagen und Sauna empfehlen um die Verspannungen los zu werden. Überprüfe auch mal bitte Deinen Arbeitsplatz, z.B. ist der Monitor des PCs in Augenhöhe? Hast Du psychische Probleme, die Dir auf den Schultern lasten? Da kann man schon einiges machen, was besser als tapen ist. Alles Gute!

Ich hab mir mal bei Nackenverspannung ein Tape machen lassen und es war wunderbar! Das hat sich richtig gut angefühlt. Allerdings ist es alleine nicht ausreichend, man sollte auch der Ursache auf den Grund gehen, z.B. Fehlstellungen, Blockaden etc!

Ich habe ja eine Steilfehlhaltung und Osteochondrose vielleicht kommen die Verspannungen davon.

0

Liebe BieneMaya17, so fing das bei mir damals auch an, mit einer Steilfehlhaltung und Osteochondrose. Inzwischen bin ich Trägerin von zwei künstlichen Bandscheibenprothesen im HWS Bereich, weil noch Bandscheibenvorfälle hinzu kamen. Ich kann Dir nur raten, tu was gegen diese Beschwerden mit Physiotherapie und gezieltem Muskelaufbau damit es Dir nicht so ergeht. Auch als Physiotherapeut bist du vor solchen Sachen nicht gefeit.

Was möchtest Du wissen?