Wer hat Erfahrung mit Nicorette Inhaler?

2 Antworten

Die Frage die hier gestellt werden muss, ist wieso sie wieder angefangen hat zu rauchen? Hat sie es nicht ausgehalten ein paar Tage ohne Zigarette auszukommen? Hatte sie Entzugserscheinungen? Wenn sie für längere Zeit aufgehört hat und irgendwann wieder anfängt zu rauchen, bringen Nikotinersatzmittel wie der Inhaler auch nichts.... Wie und wann man den Nicorette Inhaler benutzen sollte findest du hier: http://www.nikotinpflaster-information.de/nicorette/nicorette-inhaler/

also ich selbst hatte nicht die erfahrung. aber so vom hören her, brachte die nicorette keine guten ergebnisse. Es ist schwer rauchen aufzuhören, aber wenn man es will, geht alles. ich zum beispiel rauche jetzt pro Tag nur 2 Zigaretten und das seit einer Woche. Es kam aufeinmal wo ich sagte, jetzt versuche ich so wenig zu rauchen wie es geht. Jedesmal wenn ich gedacht abe eine zigarette zu nehmen, stand ich auf. sagte Nein ich nehme keine und ging paar schritte und dachte an was anderes, So habe ich es mir schon langsam abgewohnt nach zigaretten zu suchen. Auch nach dem Essen. Alles ist gewohnheitsbedürftigt, hat eigentlich gar nichts mit geschmack der zigaretten zu tun oder Sucht. Das ist nur die gewohnheit, das man was in der hand halten muss. versuchen Sie nicht gleich aufzuhören, versuchen immer weniger und weniger Zigaretten pro Tag zu rauchen.

ALso ich habe es bis jetzt sehr gut im Griff :)

VIel GLück

Was möchtest Du wissen?