Wer hat Erfahrung mit Nicorette Inhaler?

2 Antworten

Die Frage die hier gestellt werden muss, ist wieso sie wieder angefangen hat zu rauchen? Hat sie es nicht ausgehalten ein paar Tage ohne Zigarette auszukommen? Hatte sie Entzugserscheinungen? Wenn sie für längere Zeit aufgehört hat und irgendwann wieder anfängt zu rauchen, bringen Nikotinersatzmittel wie der Inhaler auch nichts.... Wie und wann man den Nicorette Inhaler benutzen sollte findest du hier: http://www.nikotinpflaster-information.de/nicorette/nicorette-inhaler/

also ich selbst hatte nicht die erfahrung. aber so vom hören her, brachte die nicorette keine guten ergebnisse. Es ist schwer rauchen aufzuhören, aber wenn man es will, geht alles. ich zum beispiel rauche jetzt pro Tag nur 2 Zigaretten und das seit einer Woche. Es kam aufeinmal wo ich sagte, jetzt versuche ich so wenig zu rauchen wie es geht. Jedesmal wenn ich gedacht abe eine zigarette zu nehmen, stand ich auf. sagte Nein ich nehme keine und ging paar schritte und dachte an was anderes, So habe ich es mir schon langsam abgewohnt nach zigaretten zu suchen. Auch nach dem Essen. Alles ist gewohnheitsbedürftigt, hat eigentlich gar nichts mit geschmack der zigaretten zu tun oder Sucht. Das ist nur die gewohnheit, das man was in der hand halten muss. versuchen Sie nicht gleich aufzuhören, versuchen immer weniger und weniger Zigaretten pro Tag zu rauchen.

ALso ich habe es bis jetzt sehr gut im Griff :)

VIel GLück

Husten nach Rauchstopp

Hallo zusammen,

ich habe vor 32 tagen genau mit dem rauchen aufgehört ;) nach dem kurze zeit danach viele positive veränderungen eingetroffen sind (besser schmecken,riechen,schlafen usw. ) quält mich seit 3 tagen nun ein plötzlicher husten ;( ich habe 15 jahre lang geraucht und hätte ja erwartet das in der zeit meines aktiven rauchen der husten begonnen hätte aber da war nichts. jetzt plötzlich ist er da muss ich mir da jetzt sorgen machen oder ist das ein gutes zeichen? was kann ich gegen den hustenreiz nehmen und damit sich der schleim löst? am besten was aus der naturheilkunde wenn da jemand einen tip hätte? . eine erkältung ist es nicht da ich mich sonst top fit fühle.

...zur Frage

Gibt es Tricks, wie man beim Rauchen aufhören nicht an Gewicht zunimmt?

Mein Lebensgefährte ist Raucher und schon etwas übergewichtig. Er will zwar für mich (und natürlich für seine Gesundheit) das Rauchen aufgeben (schon seit zwei Jahren ...), behauptet aber, dass er erst einmal ein wenig abnehmen will, weil die Gewichtszunahme nach dem Rauchen aufhören zwingend sei - und er fünf bis zehn Kilo schädlicher findet, als seine Zigaretten.

Ich halte das für eine lahme Ausrede. Eine frühere Freundin von mir hat auch aufgehört und dabei nicht ein Gramm zugenommen. Leider kann ich die nicht mehr fragen (die ist weggezogen und ich hab ihre neue Adresse nicht), daher frage ich euch: kennt jemand Tipps oder Tricks oder "Anleitungen", wie man es verhindern kann, beim Rauchen aufhören zuzunehmen? Worauf muss man dabei achten?

...zur Frage

Wie lange dauern die Entzugserscheinungen beim Aufhören mit dem Rauchen?

Vor drei Tagen habe ich mit dem Rauchen aufgehört. Seit zwei Tagen bin ich ziemlich gereizt und kann auch nicht mehr richtig schlafen. Wie lange dauern die Entzugserscheinungen?

...zur Frage

Wie mit dem rauchen aufhören, alles probiert und nichts hat geholfen?

Meine Frau ist schnwanger und hat darauf hin sofort mit dem rauchen aufgehört! Nun will ich es ihr nachtun um es ihr einfach zu machen, doch ich kann einfach nicht aufhören! Hab wirklich schon alles probiert! Wie habt ihr es geschafft?

...zur Frage

Kennt ihr euch mit Imun boost aus?

Ich habe kürzlich Werbung für Immun boost gesehen, das soll anscheinend das Immunsystem stärken. Deswegen wollte ich hier mal fragen, ob es vielleichtvon euch schon mal jemand ausprobiert hat und welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt. Bringt es wirklich was um das Immunsystem zu stärken oder ist das Geld zum Fenster rausgeschmissen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?